Themenwechsel

v\:* {behavior:url(#default#VML);}
o\:* {behavior:url(#default#VML);}
w\:* {behavior:url(#default#VML);}
.shape {behavior:url(#default#VML);}

Normal
0
21

MicrosoftInternetExplorer4

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:”Times New Roman”;}

Das neue Buch von Kaltenböck-Karow mit einem völlig anderen Inhalt ist erschienen. Dieses Buch richtet sich an unangepaßte Denker mit unbelastetem Vollhirn. Siehe auch:

„PI“ = „unangepasste Anmerkungen“

(Foto)

(Motiv aus wikipedia.de)
(eine nicht repräsentative Gehirnmassenstruktur)

Untertitel: gesammelte inkorrekte Aufsätze zu Themen der
Zeit

Autor: R. Kaltenböck-Karow
Druck und Verlag: epubli GmbH, Berlin,
www.epubli.de
Copyrightvermerk: beinhaltet das Jahr der
Veröffentlichung sowie den Inhaber der Rechte
Copyright: © 2012 R. Kaltenböck-Karow
ISBN 978-3-8442-5908-7

Vita
Vorwort
Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Ich als April 1945 geborener bin von den Kriegszeiten um Deutschland in Europa geprägt. Deshalb war es von Anbeginn meiner eigenen Denkfähigkeit eine Entwicklung, die sich nur noch für Menschlichkeit, Freiheit, Demokratie wie für die Zukunft Europa und seiner Völker interessierte wie ich mich auch engagierte.

Sehr intensiv nahm ich die Unruhen der sogenannten 68er Generation wahr ohne direkt darin involviert zu sein. Dennoch konnte ich meine Nähe zu dieser Entwicklung kaum zurückhalten.

So war denn auch das große Buch „Die zornigen alten Männer“ ein Schlüsselbuch für mich. Und ich bin heute in einem Alter, wo ich die zweite Generation dieser „zornigen alten Männer“ am liebsten wieder aufleben lassen würde, fühle ich mich doch lange seelenverwandt. Denn dieses Buch entstand von Menschen, die noch die berühmte Zeit des sogenannten 3. Reiches erlebten wie die ganzen schlimmen Verwerfungen in Europa wie der ganzen Welt und deren Spätfolgen.

Der Wunsch nach einem besseren Deutschland erfüllte sich für diese Generation jedoch nicht und so kam es, daß diese Menschen eben unter Führung des berühmten Axel Eggebrecht sich dieses Buch mit dem vor genannten Titel der „alten zornigen Männer“ erlaubten und eine Fundamentalkritik an der alten BRD übten.

Diese Kritik an der neuen BRD würde von diesen Menschen wahrscheinlich vernichtender ausfallen als die Altausgabe es bereits ausdrückte. Und sie hätten damit Recht. Siehe das Buch „Wie souverän ist Deutschland wirklich“, von Prof. Albrecht Schachtschneider., das die wahre Situation beschreibt und auch darauf verweist, daß das neue BRD-Gebilde keine staatliche Legitimation besitzt. Diese Tatsache wird vom berühmten Prof. Dr. H. H. von Arnim, Verwaltungsuniversität Speyer, ebenfalls belegt. Wie von vielen anderen unabhängigen Wissenschaftsjuristen und Fachleuten. Ganz offen ruft z.B. Prof. Albrecht Schachtschneider zum Widerstand auf.

Gleiches gilt zu den heute politisch gewollten wie verfälschten Tatsachen der politischen Entwicklung um das 3. Reich unter Führung der NSDAP, was z.B. in dem Buch von Patrick J. Buchanan:, „Churchill, Hitler und der unnötige Krieg!“ und anderen Büchern wie Autoren, nur zu deutlich zum Ausdruck kommt.

Mit diesem Anspruch ist dieses Buch entstanden ein wenig dazu beizutragen, die Geister weiter wach und kritisch zu halten.

Inhaltsverzeichnis:

Erster Teil:
Texte von: Alfine E Neufrau aus Komplizissimus
(in memory AEN )

Zweiter Teil:
Texte aus der Biografie des Autors: „1945 – Nachgeburten“

Dritter Teil:
Archäologisches in Wechselbeziehung zu heutigen, zivilisatorischen Bedingungen.

Vierter Teil:
Aufsätze und Texte aus der politisch-journalistischen Arbeit des Autors

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s