Neuer 300 Mill. Jahre alter künstlicher Fund in Russland

300 Millionen Jahre alte Zahnstange in Russland entdeckt


© Foto: Staatliche Fernseh- und Rundfunkgesellschaft “Wladiwostok”

 

In Wladiwostok ist eine Metallzahnstange gefunden worden, die in Kohle eingepresst gewesen war. Beim Schüren seines Kamins entdeckte sie ein Stadteinwohner und gab sie sofort an Wissenschaftler weiter. Diese kamen nach einer sorgfältigen Untersuchung des Gegenstands zum Schluss, dass der Fund 300 Millionen Jahre alt ist und von einem Lebewesen hergestellt worden sein muss.


weltraumarchaeologie:
was, wenn es keine außerirdischen Artefakte sind? Wie auch andere Funde mit ähnlichem Alter in z.B. Russland. Was, wenn diese Dinge Hinterlassenschaften einer vergangenen Zivilisation auf der Erde ist, die zu Zeiten der Saurier hier paralell existierte und von Kolonisten vom Mars und Phetaon stammen? Die prähistorischen Überlieferungen wie Berichte, versteckt in Legenden und Religionen deuten darauf hin! Siehe auch das
Buch: Index – verbotene Bücher “und sitzen zur Rechten Gottes” etc

http://german.ruvr.ru/2013_01_23/Russland-au-erirdische-300-Millionen-Jahre-alte-Metallzahnstange-gefunden/

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s