Das Ende des Schweigens

Normal
0
21

MicrosoftInternetExplorer4

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:”Times New Roman”;}

http://www.weltraumarchaeologie.com/Aufs.ae.tze.htm

Das Ende des Schweigens
Autor: R. Kaltenböck-Karow
02. 08. 2013

Kanadischer Verteidigungsminister Paul Hellyer – vor dem”Citizen Hearing” 5/2013 (Deutsch) Wir von der außeruniversitären Forschung und Bearbeitung der Prähistorie wie Autoren wußten es eigentlich schon lange. Die Götter resp. Wissensbringer, sind wieder da und waren nie fort. Das ist der Kern der Aussage des kanadischen Verteidigungsministers vor dem o. g. Hearing wie es auch von vielen anderen Wissensträgern der heutigen UFO-Vorkommnisse aus der Raumfahrt wie  Militärkreise und der Geheimdienste aus den USA und anderen Staaten, nun bestätigt ist.

Eigentlich sollte man bei einer derartigen Meldung nun erwarten dürfen, die Schlagzeilen der Tagespresse, der Magazine wie der Fernsehsender würden sich ob dieser Sensationsmeldungen überschlagen. Was jedoch erleben wir. Es wird schlicht totgeschwiegen. An die Stelle der Medien sind nun wieder die Foren der UFO-Anhänger, der Autoren wie der Anhänger der Prähistorie getreten, die diese Meldungen diskutieren und verbreiten. Und so können die „Offiziellen“ sich wieder zurücklehnen und schweigen.

Denn diese „esoterische wie Intrigenvermutergemeinde“ muß man nicht ernst nehmen wie man auch nicht auf sie hört. Selbst das es sich um belegte Aussagen eines hochoffiziellen Verteidigungsminister der Natopaktstaaten handelt, also nicht gerade um einen „Irgendwer“, braucht man dieser Meldung keine Bedeutung beimessen. Und auch diese Qualitätsquelle wird so klammheimlich negiert und sein Ruf geschädigt. Es geht weiter wie immer. Die Bürger werden mit „Brot und Spiele“, hier RTL und Co., abgespeist und die Meinungsbildung erfolgt nach einem vorgegebenen Muster, um eben diese Dinge zu verschweigen oder ins Obskure abzuschieben, da die Machtstrukturen in jedem Falle erhalten werden müssen.

Man darf den Verdacht hegen, die Welt wird irgendwie in eine neue Form der Gesellschaftsstrukturen gegossen um eine Art Weltregierung zu installieren, der dann die Offenbarungen mitgeteilt wird um sie im Zaume zu halten, damit sie nicht kollabiere. Denn wie Herr Paul Hellyer es formulierte, sie sind seit Jahrtausenden hier und irgendwie unsere Götter der Vergangenheit. Und sie sind uns so haushoch mental wie technisch überlegen, das man hier von Göttereigenschaften im heutigen irdischen Verständnis sprechen kann. Für wahr eine gewaltige Aussage.

Wenn also diese „Wissensbringer“ von einst nun wieder bei den Menschen sind (die großen Weißen), und sie technisch anheben, so heißt das auch, wir sind an der Schwelle zum Universum und dürfen in die Gemeinschaft der raumfahrenden Rassen eintreten. Wozu einige Anpassungen notwendig erscheinen, die eben von den Wissensbringern gefördert und gesteuert werden.

Als weiterführender Gedanke wie schon vor Jahren von mir formuliert darf man die Vermutung aussprechen, es wird in absehbarer Zeit eine zweigeteilte Menschheit geben. Einmal die raumfahrende Menschheit die Raum und Zeit überwindet wie die zu Hause gebliebene Menschheit, die diesen irgendwie zuarbeiten wird. Und es würde auch nicht Wunder nehmen, wenn der Teil der raumfahrenden Menschheit aufgrund der Anforderung mit Hilfe der „Götter/Wissensbringer“ biologisch modifiziert werden, damit ihr Lebensalter den Erfordernissen der Raumfahrt angepaßt werden kann.

Es kommen interessante Zeiten auf uns zu und die Menschheit wird einen neuen Level ihrer geistigen Entwicklung beschreiten müssen, da sonst wohl ihr eigenes Ende vorbestimmt wäre. Denn Zeit, Technik und Weltstruktur heute sind nicht geeignet, mit diesen mittelalterlichen Methoden wie bisher, fort zu fahren.

http://www.youtube.com/watch?v=SVtk1f935t0

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s