Neue Erkenntnisse um die Bosnien-Pyramiden

Neue Erkenntnisse um die Bosnien-Pyramiden

www.weltraumrachaeologie.com, 17. 11. 2013

Wir verdanken vielen Interessierten wie auch Wissenschaftlern, die in streitiger Diskussion um die berühmten vermeintlichen Bosnien-Pyramiden stehen, doch erhebliche wie neue, in Teilen sogar fantastisch anmutende Erkenntnisse zu diesen Pyramiden.

So dürfen wir heute davon ausgehen, die Bosnien-Pyramiden sind keine Pyramiden im Sinne bekannter Pyramiden wie z.B. der asiatischen, ägyptischen oder amerikanischen Arten. Dennoch besteht aber eine Pyramidenform, auch wenn sie einem natürlichen  Berg entspricht. Denn offensichtlich hat die Pyrmidenform geologisch gesehen, Eigenschaften, die anderen Bauformen nicht gegeben sind.

Aufgrund der Untersuchungen um diesen Pyramidenberg läßt sich jedoch erkennen, hier haben in grauer Vorzeit irgendeine Art von Spezies gewerkelt, die hier ein Tunnelsystem wie auch megalithisch anmutende  Bebauungen an diesem Berge vorgenommen haben. Und man kann aufgrund jüngster Untersuchungen davon ausgehen, diese Pyramiden oder dieser Pyramidenberg wurden künstlich in die Form gebracht.  Derartige Berggebilde, die an Pyramiden erinnern, gibt es nach jüngsten Erkenntnissen weltweit, auch wenn diese noch einer genaueren Betrachtung bedürfen.

Die Messungen der italienischen Wissenschaftler in der Kombination mit verschiedenen Fakultäten, wie in den Bezugsquellen am unteren Ende dieses Beitrages zu sehen,  sollten nicht ins lächerliche gezogen werden, da es sich um ernsthafte Feststellungen handelt. Denn diese Wissenschaftler haben eine Energiequelle unter dem Berg entdeckt, der wie ein Leuchtfeuer im All zu wirken scheint.

Die Frage, woher derartige Messungen kommen und derartige Schlüsse zulassen, eine unter dem Berg befindliche Quelle ist dafür zuständig, egal ob eine Art Parabolspiegel der den Erdmagnetismus hier bündelt und ausstrahlt oder eine Maschine, so ist auch dieser Berg künstlich geformt wie auch andere Berge der Welt mit ähnlichem Aussehen. Und genau da ist das Problem.

Hier hilft nur die Prähistorie und Uraltfunde technischer Art hiermit in Beziehung zu setzen. Es deutet sich also an, die Erde hat in frühester Zeit eine Art technische Zivilisation beherbergt, egal ob Kolonisten oder eine jüngere Menschheit, die diese Dinge beherrschte. Dieser Strahl, da er noch heute wirkt und wahrscheinlich immer wirken wird, erinnert doch sehr an eine Art Leuchtfeuer für Raumfahrer. Also sollten einmal die ewigen “Nörgler” des „Fantastischen“ unserer Erdgeschichte wie ihrer Funde ihre grauen Zellen öffnen und lernen, das Unmögliche zu denken! Denn denken sie wahrscheinlich immer noch zu kurz. Die Wahrheit ist höchstwahrscheinlich noch viel weiter gefächert und spannender, als diese Untersuchungen ahnen lassen!

Siehe auch:

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.ch/2012/11/grewi-exklusiv-italienischer.html

Dienstag, 6. November 2012

GreWi-Exklusiv: Italienischer Wissenschaftler bestätigt aktiven Energiestrahl aus pyramidenförmigem Berg und gewaltige verborgene “Maschine” in Bosnien-Herzegowina



Blick auf Visoko und den Hausberg Visocica (1973), in dem der selfmade-Archäologe Semir Osamanagic eine gewaltige Pyramide zu erkennen glaubt. | Copyright: sbresearchgroup.eu

Saarbrücken (Deutschland) – Seit 2005 versucht der selfmade Archäologe Dr. Semir Osmanagic durch rege Ausgrabungstätigkeiten vor Ort seine Theorie zu belegen, nach der es sich bei auffällig geformten Hügeln rund um das Dorf Visoko in Bosnien-Herzegowina in Wirklichkeit um teils verwitterte gewaltige Pyramiden einer vorzeitlichen Zivilisation handelt. Die internationale Wissenschaftsgemeinde steht dieser Theorie und den Ausgrabungen indes größtenteils mehr als kritisch gegenüber (…wir berichteten, s. Links). “Grenzwissenschaft-Aktuell.de” hat den italienischen Wissenschaftler Professor Paolo Debertolis von der Università degli Studi di Trieste interviewt, der unabhängig von Osmanagic vor Ort unterschiedliche Untersuchungen durchgeführt hat und nahezu Unglaubliches berichtet……

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s