Die Jahrtausendgötter

http://www.weltraumarchaeologie.com/Universelles.htm

 

Die Jahrtausendgötter

 

R. Kaltenböck-Karow, 15. 01. 2014

 

Die universitäre Wissenschaft, zumindest im deutschsprachigem Raume, versucht mit dubiosen Mitteln den Nachweis zu führen, das es weder UFO´s noch Raumfahrtgeschehnisse in der erdgeschichtlichen Entwicklung wie den heutigen Menschen mit Ihren Vorfahren gegeben hat resp. gegeben haben  kann.

 

Jüngst gab es einen Prozeß und eine Debatte über die UFO-Geheimberichte wie Sammlungen der Bundesregierung wie ihrer Dienste im militärischem Bereich wie in den Geheimdienstbereichen sowie der internen Bundestagsberichte, diese Geheimnisse zu veröffentlichen. Dabei ist via Gerichtsbeschluß herausgekommen, die zuständigen Stellen der BRD stellen sich „dumm“. Gegen alle Nachweise von Militärs, die im Radarüberwachungssystem der BRD zu Zeiten des „kalten Krieges“ saßen wie heute auch via NATO-Überwachung des Luftraumes, die nach wie vor die existenten Radaranlagen nutzt, hierüber die Öffentlichkeit nicht aufklärt.

 

Aber es gibt ja nicht nur die BRD-Oberen mit ihren merkwürdigen Vorstellungen den eigenen Souverän für „Unreif“ zu halten. Es gibt ja ausreichende Militärs, Geheimdienstleute, Politiker, Minister außerhalb der BRD, die sich nicht so anstellen. Und die in einem Alter sind und in einem geistigen Prozeß von Verantwortung der Welt gegenüber, die ihr geheimes Wissen nicht mehr für sich behalten wollen. Und sie nehmen zu. Denn auch ein Vorgang wie der eines Snowden der für weltweites Aufsehen sorgte, der aus dem Geheimdienst z.B. der USA kommt und diese ganzen Geheimhaltungsmuster nicht mehr mittragen wollte wie er sich auch so um die Menschheit verdient gemacht hat, gehört in diese Kategorie. Wir wissen heute einfach mehr als noch am Ende des zweiten Weltkrieges, wo Vieles im Bereich der Kriegsgeschehnisse untergegangen ist.

 

Kamen UFO-Meldung bisher immer Wellenartig in die Öffentlichkeit und gaben aufregende Pressegeschehnisse zum Besten, die genauso eilig in die Kategorie Paranoia befördert wurden, so ist die jüngste Entwicklung jedoch nicht mehr zu vertuschen. Denn wer will schon die Argentinien, Spanien, Belgien, Russland u. A. Staaten der Paranoia bezichtigen? Und wer meint denn, nur die USA seinen berechtigt das Geheimnis zu lüften? Nein, das Geheimnis ist kein Geheimnis mehr, denn ausgerechnet aus Kanada, das ja mit GB wie Australien derart verbündelt ist, das hier die Quellen als absolut glaubwürdig angesehen werden dürfen kommt die beste Meldung, die es bis heute gegeben hat!

 

Der ehemalige Kanadische Verteidigungsminister hat sein Schweigen gebrochen! Siehe:

 

Krasse Aussage von Paul Hellyer – “Citizen Hearing” 5/2013 (Deutsch)

 

http://www.youtube.com/watch?v=SVtk1f935t0

 

Und er  vermeldet der Weltöffentlichkeit bei dieser Gelegenheit noch viel mehr, als das es nur UFO´s gibt. Er unterrichtet die Weltöffentlichkeit auch darüber, die Prähistorie und die Geschichten da herum, sind in der Kernaussage wahr. Denn er berichtet, es gibt seit Jahrtausenden UFO´s die die Welt besuchen. Und nicht nur das. Es sind diverse Spezies. An der Zahl ca. 20 verschiedene Arten. Und alle respektieren bis heute die Entwicklung der Erde, sind meist friedlich und haben auch damals als unsere Götter gewirkt. Auch wenn er, wie er betont „noch nicht Alles verraten darf“. Allein diese Äußerung verrät, worum es geht. Um die Tatsache, das die heutigen Spezies, die aus den Tiefen des Universums mit Techniken, die wir noch  nicht verstehen und beherrschen zu uns kommen, man schon als „Götter“ ansehen könnte.

 

Diese Aussage von Herrn Paul Hellyer ist eigentlich eine Super-Sensation und müßte die Kassetten der Welt wie der TV-Sender bis heute beherrschen, die Welt in Aufruhr und Neugierde versetzen wie einen einzigen Schrei auslösen: „ wir wollen die Wahrheit erfahren“ wie die Welt nun einen! Aber offensichtlich haben bestimmte Interessen der Macht, der Universitäten  wie Religionen Angst vor der Wahrheit, die jedoch nicht mehr aufzuhalten ist.

 

Dennoch, die Verneiner wie die Front der Desinformatoren bröckelt.

 

Hier hat die außeruniversitäre Forschung der Menschheit bis heute große Verdienste erworben, hat sie doch lange genau an den Themen von Heute wie der Zivilisationsentwicklung wie der Prähistorie ein Pfund von Wissen zusammen getragen, das genau die Aussage von Herrn Paul Hellyer bestätigt wie umgedreht. Und die universitäre Forschung kommt an dieser Wahrheit der Geschichtsschreibung nicht mehr vorbei. Die Entwicklung der Menschheit war anders als es heute noch gelehrt wird und die Archäologie behauptet. Wobei die Archäologie bis zur Antike ja Recht hat wie Großes geleistet hat.  Nur, über diese Zeit hinaus ist sie auf Vermutungen angewiesen und wurde lange von der außeruniversitären Forschung überholt, die die Göttervergangenheit lange in den Grundzügen aufgeklärt hat.

 

                

 Götteranzug einst und heute                Götterraumfahrer Dominikanische 
                                                                     Republik

 


            
 
unterschiedliche Götterspezies     Götterfiguren weltweiter Art fremder Spezies/Verbrüderung


            

Göttermix                                                       Göttertreff

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s