Erneute Zivilisationsspren der besonderen Art auf dem Mars entdeckt.

http://www.weltraumarchaeologie.com/G.oe.tterzeiten-und-UFOs.htm

Erneute Zivilisationsspuren der besonderen Art auf dem Mars entdeckt!

Diese Spuren von unzweideutig bearbeiteten Bruchstücken einer Figur an einem Gebäude, siehe die hinter dem Kopf liegenden Fragmente von Stützstrukturen ähnlich wie wir es von Gebäuden der Antike auf der Erde her kennen, ist der nicht zu widerlegende Beweis, der Mars hatte eine Zivilisation, die zu uns Erdlingen herüberwinkt und in unserer Prähistorie verankert wurde!
Offensichtlich sind wir Nachkommen einer kosmischen Kriegskatastrophe und eines Neuanfangs auf der Erde wie in unserem Sonnensystem, da der Mars unbewohnbar wurde und Phaeton völlig der Zerstörung anheim viel! So wie es in „Weltraumarchaeologie“ wie dem Buch „das Buch Weltraumarchaeologie – die Götter waren schon da“ beschrieben und begründet steht!
David Nori-El hat Mundos Paralelos Foto geteilt.

¿Un nuevo rostro en Marte?

La imagen que mostramos a continuación fue descubierta al navegar entre un archivo masivo de fotografías ‘en bruto’ tomadas de la superficie de Marte. Al estar disponibles en la web de la NASA, muchas personas curiosas se dan a la tarea de buscar, entre otras cosas, marcas o evidencias de estructuras anómalas.

En este caso en particular, un usuario de nuestro sitio amigo The Black Vault, publicó la foto de lo que a primera vista pareciera ser el rostro de una estatua semienterrada en el suelo marciano. A pesar que la explicación más probable es que estemos ante un truco de luces y sombras, y lo avistado no sea más que una singular roca, damos a conocer el hallazgo para que Uds. lo juzguen por cuenta propia, y, quizás, encuentren algo más. Después de todo, la línea entre la pareidolia y una estructura artificial erosionada, es muy delgada; y solo podrá ser soslayada en aquel momento cuando la geología y la arqueología in situ puedan ser aplicadas en nuestro planeta vecino. El enlace a la foto en la web de la NASA es el siguiente:

http://mars.jpl.nasa.gov/msl-raw-images/msss/00528/mcam/0528ML2087006000E1_DXXX.jpg.

Ein neues Gesicht auf dem Mars?

Das hier gezeigte Bild wurde entdeckt, als zwischen einer massiven Datei von ‘leer’ Fotos von der Oberfläche des Mars zu navigieren. Um auf die Webseite der NASA zur Verfügung stehen, sind viele neugierige finden, unter anderen Sachen, Marken oder Nachweis einer anomalen Strukturen beauftragt.

In diesem speziellen Fall veröffentlicht ein Benutzer unseres Freundes Website The Black Vault, das Foto von was auf den ersten Blick scheint das Gesicht einer Statue in den Marsboden begraben. Trotz der Tatsache, dass die wahrscheinlichste Erklärung, dass wir einen Trick von Licht und Schatten blicken und die gesichteten nicht mehr als eine einzigartige Rock ist, wir wissen finden, so dass Sie können halten es selbst und, vielleicht, etwas anderes finden. Schließlich die Grenze zwischen einer künstlichen Struktur erodiert und der Pareidolie ist sehr dünn; und es kann nur zu diesem Zeitpunkt, wann die Geologie und Archäologie in-situ in unserem benachbarten Planeten angewendet werden können, beobachtet werden. Der Link zu dem Bild auf der NASA-Website ist wie folgt:

http://mars.jpl.nasa.gov/msl-raw-images/msss/00528/mcam/0528ML2087006000E1_DXXX.jpg.

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s