Ein neues sibirisches Geheimnis

http://www.weltraumarchaeologie.com/Terra_System-Funde.htm
…………………………………………………………………………………………………

Ein neues sibirisches Geheimnis

R. Kaltenböck-Karow, Autor

23.11.2014

Auf einer Insel in Sibirien, mitten in einem See, befindet sich eine Ruinenanlage, die an alles mögliche erinnert, nur nicht an ein Platz, wo vor ca. 750 Jahre nach Christi eine schloßartige Sommerresidenz von wem auch immer gestanden hat. Weder von Chinesen, Buddhisten noch sonst wem. Die Vermutungen der Archaoelogen sind eben nur Vermutungen.

Deshalb wagen wir einmal eine Übersetzung der Baufunde. Diese erinnern uns doch sehr an andere Zyklopenmegalithfunde in Sibirien aus einer Zeit, als an buddistische wie chinesische Reiche wie deren Einfluß bis hinein nach Sibieren, überhaupt nicht zu denken war. Und schon gar nicht um das 700 Jahrhundert, da dort sicherlich nicht an eine Sommerresidenz gedacht werden konnte. Einmal waren die Winter zu streng und asketische Mönche mit einer Sommerresidenz? Unglaubwürdig. Und eine chinesische Sommerresidenz? So fern ab der eigenen Eingeschlossenheit? Unwahrscheinlich.

Wo also sind diese Mauern anzusiedeln. Sie sind anzusiedeln in den Zyklopenmegalithfunden vergleichbar mit Südamerika, der Türkei uns andren ungeklärten Urstätten bautechnischer Hinterlassenschaftern aus Zeiten, die vor den Zeiten der heutigen Menschheit liegen. Das läß´t sich einmal an den Grundrissen festmachen wie an den Bodenverwerfungen wie an den runden Bauteilen, die völlig untypisch in dieser Art für das 7. Jahrhundert sind. Diese Spuren weisen auf ein Alter hin, das ca. 45.000 Jahre früher angesiedelt sein dürfte, also vor der mittleren Eiszeit, die vor 18.000 Jahren ihr Ende nahm. Und so gesehen schließt sich der Kreis von Möglichkeiten, da diese Zeiten wie Zyklopenmegalithfunde sehr wohl in Einklang mit anderden Funden in der Welt stehen, die ungeklärt sind und auf ein Alter wie Baumeister Hinweis ablegen, die wirklich nicht der heutigen Menschheit zuzurechnen sind.

Ich denke, mit diesem Forschungsansatz sind wir auf der richtigen Spur!

http://squitel.blogspot.com.es/2014/11/para-que-se-construyo-el-misterioso.html
¿Para qué se construyó el misterioso ‘palacio de verano’ del lago en Siberia?

articulo publicado en–http://terraeantiqvae.com/profiles/blogs/para-que-se-construyo-el-misterioso-palacio-de-verano-del-lago-en#.VHIONYuG9HU

Publicado por achaman tahoro isora en domingo, noviembre 23, 2014

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s