Begrüßungstext

http://www.weltraumarchaeologie.com/Universelles.htm

…………………………………………………………………………………………………

TERRA – SYSTEM – VERGANGENHEIT UND ZUKUNFT

Statement vom Autor R. Kaltenböck-Karow in Sachen TERRA – SYSTEM – VERGAGNGENHIT UND ZUKUNFT:
25. 01. 2015

Liebe Freunde,

endlich ist es so weit.

Dieser neue Block konnte ins Leben gerufen werden und das Warten hat ein Ende. Wir werden hier eine neue Zukunft der außeruniversitären Forschung erleben, aber auch den Beginn der Wandlung der universitären Forschung. Denn beide Fakultäten sollen sich hier zusammen finden. Das Thema ist 1. zu wichtig und 2. wird es unsere Zukunft mehr denn je bestimmen.

Zitat Otto von Habsburg: “nur wer das Gestern kennt, kann das heute begreifen und das Morgen gestalten”

Diese klugen Worte eines großen Mannes der menschlichen Geschichte der Neuzeit ist hier Leitfaden des Handelns. Denn dieser Grundsatz und die Lehre daraus heißen für uns, nur wer die Prähistorie kennt und unsere Herkunft versteht, wird das Heute begreifen und die Verantwortung für eine gedeihliche Zukunft wirklich mitgestalten können.

Diese Leitgedanken werden also unsere Arbeit in diesem Block beflügeln. Und ja, wir dürfen es nach unseren bisherigen Forschungsständen als gesichertes Wissen, wenn auch noch nicht allgemein anerkannt, voraussetzen:

der Mars trug eine Zivilisation, die sich zerstörte.

Ja, der Asteroidengürtel war ein Planet der rerbarst und als „verlorenes Paradies“ in den Legenden der Menschheit fortlebt.

Ja, die Religionen stammen aus den Tagen, als die Wissensbringer als Hinterbliebene dieser Entwicklungen, die Menschheit auf den Weg zur Zivilisation führten und ihnen die Richtschnuren und Gebote für Ihre Entwicklungen in die Stammbücher schrieben.

Unsere Verantwortung aus diesem Wissen gebietet uns heute, die Erde als letzten lebensfähigen Planeten im System TERRA wie unseren Augapfel zu pflegen und zu hüten, damit wir nicht das selbe Schicksal wie einst der Mars, erleiden müssen.

Arbeiten wir daran, auch in dieser Gruppe! Ein gutes Gelingen wünscht Euch

R. Kaltenböck-Karow, Autor

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s