Vor der ägyptischen Zeit….

http://www.weltraumarchaeologie.com/R.ae.tselhaftes.htm

…………………………………………………………………………………………………

Vor der ägyptischen Zeit….

R. Kaltenböck-Karow, Autor 08. 02. 2105
Der bekannte Archaeologie und Historiker
ROBERT BAUVAL: „LA CIVILIZACIÓN BÚLGARA ES MÁS ANTIGUA QUE LA DE EGIPTO „
vertritt die These aufgrund seiner Funde und Analysen in Bulgarien, hier habe es eine höher stehende Zivilisation vor der Zeit der Ägypter gegeben, die auf Ägypten ausgestrahlt hat. D.h., er stellt die These auf, nicht Ägypten war die Wiege der Zivilisation wuie heute immernoch vermutet wird, sondern der bulgarische Raum.

Leider fallen gute Archaeologen immer wieder auf ihr eigenes Ego herein, indem sie Funde die sie machen, örtlich begrenzen und sich Deutungen zurecht legen, um den Olymp des silbernen Lorbeerkranzes der Forschung zu erheischen.

Es ist aber so, das eben diese Funde in eine Kette von vergleichbaren Funden gehören, die im gesamten Mittelmeerraum zu finden sind und von Spanien bis zur Ukraine und Georgien wie Nordafrika reichen. Auch sind sie mit weltweiten Funden vergleichbar, die auf ein völlig anderes Alter hinweisen, als von den heutigen Archaeologen vermutet. Siehe z.B. eine Stadt vor Indien im Meer, die auf 9.500 Jahre datiert wird. Und diese Anlagen hier dürften noch Älter sein wie sie aufgrund der Einflüsse von Verwitterungen, Begrabungen in Erdschichten wie Wasserspuren, vor der Sintflut datiert werden dürften. Und diese war nach heutiger Kenntnislage ca. 12.900 BC.

Allein an diesen Umständen ist zu erkennen, die Archaeologen können derartige Funde nicht lokal einordnen wie sie auch die Legenden der Überlieferungen mit in derartige Betrachtungen einzubeziehen haben. Und allein daraus ergeben sich meist völlig andere Perspektiven. In diesem Falle ist deutlich zu erkennen, wir haben es hier mit Kulturhinterlassenschaften zu tun von Wesenheiten, die weit vor unseren antiken Hinterlassenschaften zu suchen sind wie sie auch darauf Hinweis geben, diese Wesenheiten, die hier wirkten, hatten eine völlig andere Lebensweise und Lebensart, die bis heute völlig ungeklärt erscheint. Sie hatten Fähigkeiten Stein zu bearbeiten und zu formen, was uns heute völlig fremd erscheint. Und Steinzeitmenschen war es nicht, die diese großräumigen Kulturen schufen.

Nehmen wir nun diese Tatsachen in die Wechselbeziehung zur Historie unseres Sonnensystems wie der weltraumarchäologischen Funde in Zusammenhang mit den Überlieferungen und Sprachtexten der Vorvorderen, so ergeben sich erstaunliche Dinge, die die gesamte Geschichte der heutigen Menschheit wie der Erde selbst, neu schreiben lassen.

http://alexandradelova.blogspot.de/2015/02/robert-bauval-la-civilizacion-bulgara.html?spref=fb

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s