Jahrhundertentdeckung in Egypt?

weltraumarchaeologie
Universitäres 23.04.2016 15:49
aus: http://www.weltraumarchaeologie.com/Universit.ae.res.htm …………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Die Entdeckung des Jahrhunderts:
Kommentiert von R. Kaltenböck-Karow, Wissenschaftsautor
233. 04. 2016

Forscher haben die mythische Halle der Egypter entdeckt!The discovery of the century: Have researchers found the mythical Hall of Records?
by Ancient Code · 13/04/2016

http://www.ancient-code.com/discovery-century-researchers-found-mythical-hall-records/
Während Mainstream-Wissenschaftler fest dort angeben, ist überhaupt keine Hinweise darauf, dass die Halle der Aufzeichnungen ist real, Wissenschaftler wie Robert Schoch und Thomas Dobeck unter anderem glauben, dass es unter der Sphinx befinden könnte.

Während die Mainstream-Wissenschaftsdokmatiker der Egpytologen keine Hinwiese auf eine derartige Halle sehen wollen und sie nicht für real halten, sind jedoch die Wissenschaftler Robert Schoch (USA – Universitätsmitarbeiter) wie Thomas Dobeck und wahrscheinlich zukünftig Dr. Dominique Görlitz davon überzeugt, sie gibt es. Und wie bisher immer wieder eingetreten, wo man vorerst nur Märchenerzählungen sehen wollte, stellten sich die Überlieferungen als wahr heraus.

In diesem Falle kann es eigentlich keine Zweifel geben. Denn Herodot war der letzte Kündige, der diese Halle kannte und sie erwähnte. Wer sie auch kannte und reichlich nutzte, war Moses. Aber auch Griechen kannten diese Stätte. Denn sie durchliefen die 12-jährige Pharaonenausbildung (Pharao = Wissensbewahrer im Ursprung des Begriffes) in Egypten und brachten ihr Wissen in die Welt. Erst mit dem Niedergang Egyptens, wurden diese Zugänge von den Hütern ägyptischen Wissens begraben und sie gerieten über Jahrhunderte in Vergessenheit. Mit dem Niedergang des Reiches wie der späteren Übernahme durch die Muslime, verschand das Wissen vollständig.

Erst mit Beginn der Forschungen in Ägypten, weitestgehend durch Napoleon ausgelöst, kam das Wissen scheibchenweise wieder an die Oberfläche. Viele Dinge versteckten sich dann in Mythen, die fleißige Forscher nach und nach in die Realität zurück holten.

Und so hoffen wir auch in diesem Falle, diese Gruppe von undogmatischen Wissenschaftlern wird dieses spannende Geheimnis der Welt offenlegen und den Weg in die „Weltraumarchaeologie“ ebnen helfen. Denn die Geschichte Ägyptens wie anderer Uraltzivilisationen sind untrennbar damit verbunden.

 

The discovery of the century:

Researchers have discovered the mythical hall of the Egyptians!

The discovery of the century: Have Researchers found the mythical Hall of Records?

by Ancient Code · 13/04/2016

The discovery of the century: Have researchers found the mythical Hall of Records?

While mainstream scientists specify fixed there is no evidence that the Hall of Records is real, scientists believe how Robert Schoch and Thomas Dobeck inter alia, that it could be located under the Sphinx.

(USA – University employees) While the mainstream Wissenschaftsdokmatiker the Egpytologen want to see Hinwiese in such a hall and do not keep them for real, but the scientist Robert Schoch are like Thomas Dobeck and likely future Dr. Dominique Görlitz convinced they are there. And as previously occurred repeatedly, where initially only wanted to see fairy tales, the traditions turned out to be true.

In this case, there can not be any doubt. For Herodotus was the last Announce who knew this hall and she mentioned. Who even knew and abundantly used, Moses was. But Greeks knew this place. Because they went through the 12-year-old pharaohs training (Pharaoh = knowledge keepers at the origin of the term) in Egypt, bringing their knowledge in the world. Only with the decline of Egypt, these approaches have been buried by the Guardians Egyptian knowledge and they got over centuries of neglect. With the decline of the empire as the subsequent takeover by the Muslims, the knowledge verschand completely.

Only at the beginning of the research in Egypt, largely triggered by Napoleon, the knowledge came piecemeal resurfaces. Many things then hide itself in myths, the hardworking researchers brought gradually back to reality.

And so we hope in this case, this group of scientists is undogmatic this exciting mystery of the world disclose and help pave the way in the “Weltraumarchaeologie”. Because the history of Egypt as other Ancient civilizations are inextricably linked with it.Jahrhunder

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s