Prähistorischer Atomkrieg?

aus: http://www.weltraumarchaeologie.com/G.oe.tterarch.ae.ologien.htm

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

Atomfeuer?
Weltraumarchaeologie, d. 09. 10. 2016

Harappa Zivilisation wurde eine Fläche von etwa 1.260.000 Quadratkilometern mehr als fünf Jahrtausende verteilt aus der Zeit vor 7000 vor Christus

Mohenge Daro, Pakistan/Indien

Dieses Gebiet ist auch bekannt für Morhenge Daro, welches als Stätte aus den indischen Überlieferungen gilt, welches im kosmischen Kriege vernichtet wurde. Und ja, die Archaeologen haben in der Tat in dieser Stadt auch Skelette gefunen wie Verglasungen an Steinen etc., die aus den Vergleichen mit Hiroschima und Nagasaik bekannt sind. Und so eben auch von dem Atomphysiker und Mitbauer der ersten Atombombe der Neuzeit, Herrn Oppenheimer, beschrieben wurde.

Diese Stadt wird beschreiben als eine technisch durchstrukturierte Stadt nach technischen Plänen wie Überlegungen, die gemäß dieser Pläne nach modernsten zivilissatorischen Gesichtspunkten erstellt wurden mit Bädern, Abwasserkanälen wie Techniken inkl. der dazugeörigen Frischwasserzufuhr. Und das weit vor der römischen Entwicklungen. Wenn man so will, ist dieses eine Stadtplanung vom Reißbrett. D.h., diese Stadt wurde technisch entworfen und gebaut.

Nimmt man nun die Legenden der Gegend hinzu, so ist diese Stadt älter als von Archaeologen heute angegeben und stammt aus der Feder der Wissensbringer, die einst hier mit ihren Raumschiffen landeten und die Zivilisations erbauten. Bis zu dem Zeitpunkt, als es zum Raumkriege kam und die Stadt wie die Wissensbringer im Kriege der Götter, die Erde verließen. Soweit die Legenden.

Nehmen wir jedoch die heutigen Funde wie Belege hinzu, im übrigen weltweit, so müssen wir erkennen, an diesen Sagen wie Legenden muß etwas Wahres daran sein, denn wir finden deren Spuren in vielerlei Orten, Ruinen wie Verglasungen. Und das weltweit.

https://www.linkedin.com/pulse/key-understand-uniformity-harappan-towns-dhanushdhari-misra

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s