weitere Alien-Artefakte aus Mexiko

 

http://www.weltraumarchaeologie.com/G.oe.tterzeiten-und-UFOs.htm

…………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Mexiko gibt weitere Artefakte mit Alien-Motiven frei:

Weltraumarchaeologie, 29. 12. 2016

Was in den Qualitätsmedien kaum bis keinen Niederschlag findet, jedoch als Sensation der Archaeologie betrachtet werden darf, wird wieder einmal den sogenannten „Verschwörungstheoretikern“ oder „Esoterikern“ überlassen. Offizielle Wissenschaftler trauen sich schlicht nicht, derartige Themen aufzugreifen. Obwohl die Aussagen derart eindeutig sind, das es eigentlich gar kein anderes Thema mehr geben dürfte.

Denn diese Artefakte, egal wie alt sie sind und aus welchen Quellen sie stammen, ukulte Phantasiegebilde einer übersteuerten Religionsgesellschaft können sie nicht entsprungen sein. Denn Phantasien der Menschen jeder Zeit haben ihre natürliche Grenze dort, wo es in Bereiche hineingeht, die jegliches Wissen aus denen Vorstellungen entwickelt wird, fehlen. Und dennoch sind derartige Artefakte vorhanden. Daraus kann getrost geschlossen werden, es sind Dokumente von wahren Begebenheiten und stellen eine Botschaft an kommende Generationen dar, die damit etwas anfangen können.

Unsere heutige Zeit ist so weit und insoweit sollten diese Artefakte, die eben nicht nur auf Mexiko beschränkt sind, Allgemeinthema werden und die gesamte Archaeologie muß beginnen, ihre Forschungen auch in diese Zusammenhänge zu stellen, so wie wir das von „weltraumarchaeologie“ lange machen. Hier ist die außeruniversitäre Forschung einfach im Vorteil, da sie ungebunden und ohne Scheuklappen daher kommt.

Schauen wir uns noch ein weiteres Bild an, so erkennen wir ganz deutlich, die Steine erzählen bei genauer Betrachtung eine Geschichte. Und dieser Stein hier weist auf ein erforschtes Ereignis hin, das auch in Ägyptischen Texten zum Ausdruck kommt. Bei diesen Besuchern handelt es sich offensichtlich um eine Wesenheit, die vom Planeten NUT/NUN = Pheaton gekommen ist, denn wir haben hier eine Sonne mit einem Asteroidengürtel. Daraus wie auch aus den anderen Bildern ist zu entnehmen, ist wird eine Eudysee einer uralten, der Raumfahrt mächtigen Wesenheit beschrieben, die ihren Heimatplaneten verlassen hat um zu überleben. Hierbei sind sie auch zur Erde gelangt, der zu dieser Zeit nur schwer kultivierbar erschien wie auch zum Mars, der zur neuen Heimat wurde.

Weiterhin haben Etliche das Sonnensystem verlassen und woanders neue Heimat gefunden. Aus diesen hier geschilderten Ereignissen, die auch aus diesen Überlieferungen ablesbar sind, siehe auch die Artefaktzeichnungen  mit diesen Wesenheiten mit Dinosauriern kann abgeleitet werden, diese Ereignisse haben sich vor mehr als 65 Millionen von Jahren im Sonnensystem zugetragen. Zumindest inhaltlich gibt es Hinweise dazu in anderen Überlieferungen wie in den berühmten Texten der Ägypter. Aufbereitet auch in den Büchern vom Zivilisationsforscher Prof. Otto Karow wie seines Enkels R. Kaltenböck-Karow.

Das diese Artefakte nun von Generation zu Generation erhalten blieben, wird kein Zufall sein, sondern Auftrag, der gelungen ist. Auch wenn die heutige offizielle Forschung mit offenem Munde davor steht und kein Ton herausbringt.

Hier nun der Auszug zu einer Reihe von erstaunliche und aufregenden Steingravuren:

weitere zweifelsfrei Artefakte von Besuchern, die Einfluß auf die Entwicklung der heutigen Zivilisation als Zivilisationsanschub nahmen wie Regen ziviliserten Lebens hinterließen, die in sich in den Relgionen niederschlugen. Alter und Zeitpunkt bisher unbekannt.

Further doubt-free artefacts of visitors, who took influence on the development of today’s civilization as a civilization suggestion like rain of civilized life, which precipitated in themselves in the Relgionen. Age and date unknown.

http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2016/12/geheime-alienartefakte-mexicos-jetzt.html?m=1

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s