Wenn das Eis taut…..

weltraumarchaeologie
Zeitrelationen 30.01.2017 18:54
http://www.weltraumarchaeologie.com/Zeitrelationen.htm

……………………………………………………………………………………………………………………………………

Wenn das Eis taut……
weltraumarchaeologie, 30. 01. 2017


So interessant wie wahrscheinlich richtig dieser Bericht auch sein mag, mir fallen gleich zu Beginn zwei gravierende Fehler auf

1. Schockgefroren und 2. 55.000 Jahre alt.

Beide Angaben können nicht stimmen.

Zu 1: Die Antarktis war einmal ein subtropischer Kontinentteil, der nach heutigen geologischen Erkenntnissen einmal mit Neusland wie Australien korresponiderte

Zu 2: Die Antarktis ist durch die Plattentektonik dort hingewandert, wo heute der Kältepol ist. wie auch dieser sich in den Breitengraden durch die Achsverdrehung der Planeten insgesammt, sich um einige Maßstäbe verschiebt. Und die Antarktis ist lt. Wissenschaft vor 365 Millionen von Jahren vereist.

D.h., diese hier gezeichneten Artefakte und Ruinenteile, die jetzt offensichtlich zum Vorschein kommen, gehörten einer noch älteren hochtechnischen Zivilisation an, die lange vergangen ist. Was durch die Überlieferungen, die immer noch in den Bereich von Mythologien verschoben werden, bestätigt wurden.

Und genau dazu passen die High-Tech-Artefakte, die weltweit entdeckt wurden wie sie aufgrund der Versteinerungsmerkmale zwischen 245 – 585 Millionen von Jahren, nach heutigem Wissensstand alt sind.

Da kommt etwas auf uns zu…….

http://n8waechter.info/2017/01/schockgefrorene-antike-zivilisation-in-antarktika-entdeckt/

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s