Die Anunnaki-Saga

http://www.weltraumarchaeologie.com/G.oe.tterbotschaften-neu-interpretiert.htm

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………….

-Andes_Temple-_concept_art

Ivan


If the Ancient Anunnaki did visit Earth hundreds of thousands of years ago… would we not find evidence of their reign on Earth today? According to many authors, proof of the existence of the Ancient Anunnaki can be found all around the globe. In this article, we take a look at the 200,000-year-old ancient city discovered in Africa. (……………….)

Die Anunnakie-Sage

R. Kaltenböck-Karow, Wissenschaftsautor
06. 03. 2017

ich habe mich bis heute nicht in die Anunnaki-Diskussion eingeschaltet und tue es auch jetzt nur ungern, da noch viel zu viele Lücken existieren wie Widersprüche sich auftun, die kaum zueinander passen. Das größte Hindernis sind die Zeitfenster. Nicht einmal die Geschichte als solche.

Warum? Nun, die Anunnaki sind nach den Recherchen von “weltraumarchaeologie” eine vergangene irdische Rassse, der Raumfahrt mächtig, die nach dem Auseinanderbrechen ihres Heimatplaneten einmal das Sonnensysstem verlassen haben und zum Anderen den Mars besiedelten wie auch die Erde. Hierbei handelt es sich um den Planeten “NUT/NUN”, dem “verlorenen Paradies” der “Königsdynastien, dem heutigen Aseroidengürtel”

Das ist so lange in der Vergangenheit gelegen, das die Komplementärdynasstie wie Entwicklung auf dem Mars selbst, ihre eigene Herkunft nur noch als Sagen kannte. Dennoch ziehen sich die Spuren dieser einstigen Hight-Tech-Gesellschaft durch das ganze Sonnensystem hindurch wie man überall ihre Hinterlassenschaften findet, die bis zu 585 Millionen von Jahren in die Vergangenheit reichen. Was nun die dirkekte Prähistorie der Erde angeht wie der Schaffung des Homo Sapiens Sapiens wie des Weltraumkrieges, der den Mars vernichtete und die Erde mal so gerade überleben ließ, so ist dieser wohl mindestens ca. 1.8 Millionenen von Jahren in der Vergangenheit gelegen und offensichtlich haben die “alten Rassen” den Weg zurück ins System gefunden und danach hier ein Terrarforming auf Erden in die Wege geleitet, aus der unsere heutige Weltzivilisaitonen hervorgegangen sind Und offensichtlich versuchen diese Altforderen nun, der Erde einen Übergang in das Universum zu ermöglichen, ohne das die irdsichen Probleme ihre Art vorzeitig auslöschen.

http://www.ewao.com/a/anunnaki-structures-flood-200000-year-old-ancient-city-africa/

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s