TEXAS winkt aus der Urzeit……

http://www.weltraumarchaeologie.com/interessante-Orte.htm

…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………

TEXAS – Eldorado der Präharchaeologie!
weltraumarchaeologie 24. 07. 2017

Dieser Fund in Texas stellt eine absolute Sensation dar, die Alles was wir bisher an Besiedlungen Amerikas disikutiert haben, ad adsurdem führt. Es bestätigt jedoch die Forschungen von Prof. Otto Karow, der in seinem Buch und Lebenswerk: “DER KOSMISCHE SYMBOLISMUS UND DIE GEBUNDENHEIT DES MENSCHENLICHEN DENKENS AN DEN KOSMOS” bereits schrieb, die Besiedelung Amerikas ist weit über einen Zeitrahmen von 60.000 Jahren anzunehmen, da die steinzeitliche gefunde Symbolik in ganz Amerika erkennen lassen, das hier ein kultureller Zusammenhang mit dem eurasischen Kontinent wie mit den anderen großen Kontinentblöcken, zu erkennen ist.

   

  

    

Mit diesem nun erfolgten Fund kommen wir der weltweiten Archaeologie wie Zeitfenster wieder ein Stückchen näher. Die Altersangabe von 200.000 Jahren ist absolut vorstellbar, korresponidert sie doch mit anderern Bauartefakten, die sich unserer bisherigen Beurteilung entziehen. Immerhin finden wir im Samenland, in Monseratt, in Sibirien wie anderen Teilen dieser Welt Bauspuren, die ebenfalls in diese Zeit gelegt werden können. Allem Anschein hat es lange vor unserer Zeit eine globalisierte Form von Zivilisation gegeben, die eine völlig andere als die unsrige heute war, jedoch wahrscheinlich nicht weniger fortschrifttlich.

http://www.spurensucher.eu/index.php?id=909

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s