“Alpha Centauri ruft……”

Der Griff zum „Alpha Centauri-System“….

28. 12. 2017

http://weltraum.plexum.eu/index.php/weltraummeldungen?view=form&layout=edit&a_id=911&catid=26&return=aHR0cDovL3dlbHRyYXVtLnBsZXh1bS5ldS9pbmRleC5waHAvd2VsdHJhdW1tZWxkdW5nZW4vOTExLWFscGhhLWNlbnRhdXJpLXJ1ZnQ=

Diese von den USA jetzt vorgestellte Planung ist unbedingt realistisch. Realistischer wäre sie, täten sich die Erdlinge zusammen und ziehen es gemeinsam durch.

Ob jedoch die Reiszeiten wie hier angegeben dann 80.000 Jahre betragen, sei einmal dahingestellt. Denn wenn derartige Unternehmunen zu tragen kommen, machen sie nur Sinn,wenn das in überschaubaren Zeitfenster und Lebenzeiten der Erdlinge geschieht. Es würde keinen Sinn ergeben, wüßte man nicht bereits über andere Möglichkeiten. Denn sonst wäre damit zu rechnen, das vielleicht ein paar Jahre weiter Techniken existieren, die dann diese Kapsel einholen würden…..

Bei der NASA ist man ja auch nicht auf den Kopf gefallen. Wenn also derartige Vorhaben geplant werden, dann weiß man schon heute, man wird bis dahin über  (…………………..)

About space archaeology

Wo finde ich „weltraumarchaeologie – space archaeology“ ? https://www.weltraumarchaeologie.de/Home.htm http://weltraumarchaeologie.de.tl/ = https://www.weltraumarchaeologie.de/ https://weltraumarchaeologie.wordpress.com/ space archaeology and books Hier finden Sie meine Forschungsarbeiten und Bücher zur Zivilisationsgeschichte Home Contact
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s