Die Weltverschwörung …..

Die Weltverschwörer

22, 02. 2018

http://weltraum.plexum.eu

  

 

Es dreht sich immer wieder und Alles um einzige Frage: „warum haben die Weltregierungen nicht den Mut, der Menschheit die Wahrheit ihrer Stellung im Sonnensystem und Universum offen zu legen? Und warum nehmen die Journalisten dieser Welt an diesem Falschspiel teil.

Halten wir fest. Speziell die USA fahren ein Doppelprogram in Sachen Weltraumfahrt wie Planetenforschung. Auf der einen Seite bauen sie immer bessere und größere Raketengeschosse wie sie Fragen um den Mars aufwerfen mit Meldungen, die langsam sich der Lächerlichkeiten nicht mehr entziehen können. Sie planen Marsexpeditionen und diskutieren für die Öffentlichkeit die Art der Expedition, die Dauer einer Reise, die Gefährlichkeit der Strahlenbelastung wie die Frage nach einer Lebensfähigkeit auf dem Mars. Gibt es außerhalb der Eiskappe im Norden noch andere Wasser, die nutzbar wären. Dann die Frage danach, ob es schon einmal Leben auf dem Mars gab. Und die Darstellung, der Mars sei nunmehr seit ca. 4 Milliarden Jahre in diesem unbewohnbarem Zustand.

Mitarbeiter der NASA, der Militärs und der entsprechenden Regierungsbeamten, vereigern jegliche Auskunft wie Stellungnahme zum Thema. Wer dennoch plaudert, wird mit dem Tode bedroht, kommt er aus einer der höheren Chargen, wo wird auch eine derartige Person nicht gleich umgebracht, aber todgeschwiegen bis hin der Lächerlichkeit ausgesetzt. Es werden alle Möglichkeiten genutzt, Plauderer mundtot zu machen. Und die Medien unterstützen hierbei dieses unanständige Spielchen.

Fakt ist, die ET`s sind spätestens seit 1945 mit der Erde in Kontakt, auch aufgrund der Atombomenexplosionen, deren Wirkung im ganzen Sonnensystem meßbar gewesen sein dürfte. Und genau das wird die ständigen Besucher in unserem Sonnensystem aktiviert haben, hier ihre Kontrollmaßnahmen zu erhöhen wie mit den wichtigsten Stellen der Erdveratnwortlichen in Kontakt zu treten. Denn es geht diesen Besuchern, die bis weit in die Vergangenheit der Menschheit hier ihren Einfluß haben, darum, der Menschheit den Einstieg in die Atomzeit nicht zu verwehren, sie aber rigendwie zu lenken, damit die Erde nun nach dem Mars nicht auch noch unbewohnbar wird.

Es ist lange bewiesen wie ein Fakt, die prähistorischen Botschaften der „Apokalypse“ entspricht der Wahrheit, wobei diese Apokalypse die Vorgänge um den Weltraumkrieg der Vergangenheit beshreibt wie des Untergangs der Marszivilisation. Auch wirde mit der Wahrheitseröffnung gegenüber der Menschheit klar werden, die Planetenkonstellationen der Erde sahen einmal anders aus, der Mond war irgendwie besiedelt, der Asteroidengürtel der erste kollonisierte Planet und die Gottesfrage sieht auch anders aus, als wie auf Erden gepflegt.

All diese Aufklärung den Menschen gegenüber würde, und das dürfte der eigentliche Grund des Verschweigens mit seinen Mitteln, die Macht der Mächtigen dieser Erde wohl arg in Mitleidenschaft ziehen können. Denn die Offenbarung, die eigentlich geistigen Führer wie Erscchaffer der Menschheit sind die ehemaligen Götter der Prähistorie, die jetzt wieder in unsere Leben eintreten, könnte Machtverschiebungen bewirken, das die Interessenstrategien der Lenker der Menschheit, nicht mehr funktionieren könnten und die Ausbeutung der Menschen beendet würde. Es könnte ein Verlust an Autorität losgetreten werden und das schlimmst, die Menschen würden erkennen, die Feindschaften gegen Völker von Völkeren und Feindbildern, ist eine reine Fiktion und Lügengebilde, damit einige Führungleute dieser Erde ihren Tanz um das „goldene Kalb“ hätten ewig weiterführen wollen.

 

UFO-Motivfund Indien

Aus diesem Kurzbericht, der keines Beweises mehr bedarf, da sie in ausreichendem Maße vorhanden sind, kann man nur die Konsequenz ableiten, die NASA wie sonstige Wissenschaftler, die auf die wirlichen Themen nicht eingehen und Kraft ihrer Stellung meinen, Märchen erzählen zu müssen, können schlicht überhört werden. Und die NASA selbst ist als nicht mehr ernst zu nehmende Einrichtung wahrzunehmen.

Denn die Raumfahrt ist weiter, die Marsforschungen sind weiter, die Techniken sind weiter wie die Anschübe durch die Besucher weiter sind. Wer unter diesen Umständen Kriegsverhältnisse ala 2. WK und deren Vorpolitiken auf Erden weiterführt, ist schlicht nur noch als „kriminelle Vereinigung“ zu werten, da derartige Verhalten unverantwortlich sind.

About space archaeology

Wo finde ich „weltraumarchaeologie – space archaeology“ ? https://www.weltraumarchaeologie.de/Home.htm http://weltraumarchaeologie.de.tl/ = https://www.weltraumarchaeologie.de/ https://weltraumarchaeologie.wordpress.com/ space archaeology and books Hier finden Sie meine Forschungsarbeiten und Bücher zur Zivilisationsgeschichte Home Contact
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s