Gräber oder Bunker …..

Einspruch

30. 03. 3018

http://weltraum.plexum.eu

Wir erfahren in diesem Beitrag eine Gegenüberstellung von Zyklopenmegalithanlagen in Sardinien etc., wie in Japan. Auch wenn es sich in einigen Fällen vielleicht um Gräber handelt, so sind diese Anlagen in der Mehrheit eben keine Gräber. Die meisten erinneren an Bunkeranlagen oder auch an die Normandie. Speziell die Anlagen in Japan sind von einer Perfektion und wie aus Beton gegossen, sodaß man die Idee der Gräber vernachlässigen kann.

Wenn man auch nicht weiß, was diese Großbauten nun wirklich waren, geschweige wer sie erbaut hat, so darf man doch feststellen, sie verweisen auf ein Zeitfenster, da war an uns heutige Menschen überhaupt noch nicht zu denken!

Gräber von riesigen megalithischen Kreisen und von domus de Janas in Japan

Geschrieben von Sara

Wandernde zwischen Web-Seiten auf der Suche nach Neuigkeiten über die Metallbearbeitung, kam Marco in Kofun über deren Bedeutung gerade der „alte Hügel“ (bestehend aus einem kreisförmigen Hügel, länglich oder verschiedener Formen, die Japan charakterisiert sind Namensvetter Zeitraum zwischen dem Ende der dritten und siebten Jahrhundert nach Christus umschrieben., in denen das Vorhandensein von wirtschaftlich und politisch herrschenden Klassen wurde in einer bedeutenden Entwicklung der Bestattungskultur wider.)

Die Kofun das Ergebnis der Evolution des Megalithgrab der geometrischen Form der Yayoi-Zeit mit offensichtlichen kontinentalen Einflüssen, vor allem Koreaner, die Prototypen des kofun zu sein scheinen, durch eine Grabstele bedeckt worden, die nach und nach einem Hügel in verschiedenen Größen und Formen ersetzt.

kofun

Beeindruckende Ähnlichkeit und Pracht mit Sa Coveccada di Mores oder den über Sardinien verstreuten Riesengräbern.

o ancora nel sito Yoshimi hyakuana
Sa Coveccada Mores (Foto aus dem Internet)

Sa Coveccada Mores (Foto aus dem Internet)
Innerhalb von Sa Domu ‘e S’orcu di Siddi

Innerhalb von Sa Domu ‘e S’orcu di Siddi

Grab von Giganti Madau (Fonni)

Die Ähnlichkeit mit unseren megalithischen Strukturen oder riesigen Gräber ist beeindruckend, fast den Dolmen Sa Coveccada sieht aber in Riesengröße.

Und so wundert es sich, gingen unsere Vorfahren so weit, dass sie sich von den Japanern inspirieren ließen oder umgekehrt? Abgesehen von diesen Fragen und bestimmten Überlegungen, haben diese Websites wirklich eine verrückte Ähnlichkeit mit unseren. Wir sind keine Archäologen oder Gelehrten, aber bei der Beobachtung dieser Gräber denken wir nur an unsere Domus oder Dolmen. Während wir unsere Forschung im Herzen der japanischen Zivilisation fortsetzen, stoßen wir auch auf eine andere Seite, die eine beeindruckende Ähnlichkeit mit dem Domus de Janas hat: Ishinuki-Nagino (……….)

Tombe di Giganti circoli megalitici e domus de janas in Giappone

Girovagando tra le pagine web in cerca di notizie sulla lavorazione di metalli, Marco si è imbattuto nei Kofun il cui significato è appunto “antico Tumulo” ( costituita da un tumulo a pianta circolare, oblunga o di varie forme, che caratterizza in Giappone l’omonimo periodo, circoscrivibile tra la fine del III e quella del VII sec. d.C., in cui la presenza di classi economicamente e politicamente dominanti si rifletté in un rilevante sviluppo della cultura funeraria.) (…………)

About space archaeology

Wo finde ich „weltraumarchaeologie – space archaeology“ ? https://www.weltraumarchaeologie.de/Home.htm http://weltraumarchaeologie.de.tl/ = https://www.weltraumarchaeologie.de/ https://weltraumarchaeologie.wordpress.com/ space archaeology and books Hier finden Sie meine Forschungsarbeiten und Bücher zur Zivilisationsgeschichte Home Contact
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s