Weiterleitungserlaubnis erteilt …..

http://www.weltraumarchaeologie.com/Kosmischer-Krieg-_-Belege.htm
………………………………………………………………………………………………………

Kradmelder auf dem Mars innerhalb einer Sekunde versteinert oder tiefgefroren!
26. 12. 2019
Wr wissen heute, das Zivilisationsende des Mars passierte innerhalb von Sekunden. Denn er wurde durch den kontinentgroßen wie gezielten Einsatz eines Meteoriten, zerstört. Die Schockwellen sind heute im Boden noch eindeutig zu erkennen wie die Zerschretterung endgültig war. Viele Personen, die sich unbescholten auf der Oberfläche aufhielten, wurde entweder mit ins All gesogen oder weggeschleudert, viele haben sich versucht in Höhlen wie Häusern zu retten und viele wurden auf freiem Gelände von der Weltraumkälte erwischt, was zur sofortigen Erstarrung führte. Atmosphäre wie Oberflächenozeane wurde ins All geschleudert. Ein Teil dieser Wasser kamen hunderttausende von Jahren später in den Sog der Erde, wo sie als Sintflut innerhlab von ca. 40 Tagen niedergingen wie die Erde in zweites Mal nach dem großen Kriege, zersörte. Denn im Weltraumkrieg wurde auch die Erde beschossen, überlebte jedoch.
Mehr dazu erfahren sie in der Sachbvuch-Serie von R. Kaltenboeck-Karow

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

About space archaeology

Wo finde ich „weltraumarchaeologie – space archaeology“ ? https://www.weltraumarchaeologie.de/Home.htm http://weltraumarchaeologie.de.tl/ = https://www.weltraumarchaeologie.de/ https://weltraumarchaeologie.wordpress.com/ space archaeology and books Hier finden Sie meine Forschungsarbeiten und Bücher zur Zivilisationsgeschichte Home Contact
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s