Weiterleitungserlaubnis erteilt …..

https://www.rt-koenigsberg.com/Historische-Betrachtungen-der-j.ue.ngeren-Geschichte.htm
………………………………………………………………………………………………………………………………….

Antisemitismusforscher Samuel – was
willst Du eigentlich wirklich ausdrücken?
31. 03. 2020
Irgendetwas stimmt mit Samuel nicht. Entweder ist er eingekauft um die Schuldindustrie für die Deutschen am Leben zu erhalten, oder er kennt die Geschichte nicht ausreichend.
Es gibt weder in der AfD noch in Deutschland wirklichen Antisemitismus. Wer das heute behauptet, hat die Zeit nicht begriffen. Und wer immer noch auf den alten Kamellen der „deutschen Schuld“ herumreitet wie dieses als Gesamtschuld aller Deutschen darstellt, hat keine Ahnung von dem, wovon er zu Reden vorgibt.
Es gibt keine wirkliche Deutsche Schuld, wie diese auch niemals vom Internationalen Roten Kreuz in Genf bestätigt werden konnte. Es gibt jedoch eine förmlich einer Kriegserklärung gleich kommenden Erklärung der Zionisten aus NY aus dem Jahre 1933, das DR vernichten zu wollen. Wie der Antisemitismus in Europa eine vor der NSDAP zur Macht gekommenen, allgemeine Frage war. All das zählt bei Samuell nicht oder er weiß es nicht besser.
Das es im zweiten Weltkrieg in der zweiten Hälfte des Krieges und besonders zum Schluß, als die Versorgungen zusammenbrachen zu erheblichen Verlusten unter den Völkerschaften in Gefangenschaft und hier insbesondere des jüdischen Anteiles gab, ist unbestritten. Ohne die Begleitumstände zu betrachten, kann es jedoch kein wirkliches Bild der Lage und Ergebnisse geben.
Die Judenfrage war ein europäisches Problem, das mit der Vertreibung großer Teile wie auch Flucht der Reichen Kasharen, eigentlich russische Bürger, durch die Verfolgung der jüdischen Elite der Kommunisten kam,wobei der Anfang schon unter dem Zaren stattfand, darf auch nicht vegessen werden. Diese fanden sich dann meist in NY wieder, wo sie den jüdischen Weltkongress aufbauten unter zionistischer Leitung mit unendlich viel Vermögen im Hintergrund.
Und da kann noch viel mehr erzählt werden Herr Samuell. Es ist einfach unanständig, hier isoliert ein Thema herauszugreifen, den Deutschen alleine anzudichten und darauf zu bestehen, das ganze Deutsche Volk in Dauerhaft zu nehmen. Nein, gehen Sie nach Hause, bestellen ihre Plantagen, aber bitte halten Sie ihren falschen Mund und hören Sie auf Ihre Landsleute, die es anders sehen!
Vielleicht darf ich an dieser Stelle Sie daran erinnern, das die heutigen Juden in Israel, die dort die Macht ausüben, keine wirklichen Juden sind, sondern aus dem Stamm der Kasharen kommen, also zu den europäischen Weißen gehören, die einst den jüdischen Glauben für ihre Zukunft des einstigen Herzogs gewählt haben, um dort die Zivilisations voranzubringen. Und die Ziele der Zionisten nach dem Griff nach „Groß-Israel“, ist nach wie vor Motivation allen Handelns in Israel, wie auch in den sich außerhalb Israels befindenden Organisationen. Und es darf an Ihren vorort praktizierten Rassimus wie Ausgrenzung, sogar eigener., jemitisch-jüdischer Volksgruppen erinnert werden, Herr Saumuell – also,“ wer werfe den ersten Stein?“
Antisemitismusforscher Samuel Salzborn: Schuldabwehr statt Aufarbeitung der Vergangenheit in Deutschland
Die Debatte über die Erinnerungskultur in Deutschland scheint immer wieder auf – nicht nur zu Gedenktagen. Wird genau richtig, zu wenig oder zu ritualisiert an die Opfer der Schoa und anderer NS-Verbrechen erinnert?
Manch einer meint, es sei zu viel, Stichwort »Schlussstrich«. Andere wiederum zeigen sich stolz auf deutsche Erinnerungsleistungen. Mitunter fällt auch der Begriff »Erinnerungsweltmeister«, der freilich meist ironisch gemeint ist.
Essay Der Antisemitismusforscher Samuel Salzborn hat nun den mit deutlichen Worten formulierten und mitunter zu einem generalisierenden Rundumschlag geratenen Essay »Kollektive Unschuld – Die Abwehr der Shoah im deutschen Erinnern« vorgelegt. Er erschien im März im Verlag Hentrich & Hentrich. (……………………..)

About space archaeology

Wo finde ich „weltraumarchaeologie – space archaeology“ ? https://www.weltraumarchaeologie.de/Home.htm http://weltraumarchaeologie.de.tl/ = https://www.weltraumarchaeologie.de/ https://weltraumarchaeologie.wordpress.com/ space archaeology and books Hier finden Sie meine Forschungsarbeiten und Bücher zur Zivilisationsgeschichte Home Contact
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s