Weiterleitungserlaubnis erteilt ……

https://www.rt-koenigsberg.com/AfD-_-Remonstrationen-_-Reflexionen.htm
…………………………………………………………………………………………………………..

  1. 05. 2020
Wenn auch der Eindruck vor einiger Zeit entstand, Herr Prof. Meuthen würde nun endlich von den Schädigungen der AfD ablassen, so sehen wir heute, er konnte es nicht lassen. Wer nun die Entwicklungen sieht muß wirklich fragen, welche Fraktion im Hintergrund Herr Prof. Meuthen nun wirklich vertritt und in wessen Auftrag er handelt. Der Sache selbst sind derartige Maßnahmen nicht dienlich, da Sie den Begriff „Alternativ“ letztendlich ad adsurdmum führen und die AfD nur in eine neue CDU alten Stiles verkommen läßt. Damit ist jedoch keine Alternative für Deutschland inkl. Europas, zu erzielen. Herr Meuthen schädigt damit die deutschen Völker wie die Chance, endlich die beiden Weltkriegsverwerfungen zu überwinden und zur Nation zurück zu finden.
Showdown im AfD-Bundesvorstand: Meuthen will Kalbitz loswerden
  • AfD-Chef Jörg Meuthen hatte beantragt, den Ex-“Flügel”-Anführer Andreas Kalbitz aus der Partei zu werfen.
  • Dessen langjährige Sozialisation im rechtsextremen Milieu sei untragbar.
  • Am Freitag wurde Kalbitz dann tatsächlich ausgeschlossen.
Berlin. Der AfD-Bundesvorstand hat auf seiner Sitzung am Freitag darüber abgestimmt, ob einer ihrer prominentesten Vertreter aus der Partei fliegen soll. Parteichef Jörg Meuthen hatte beantragt, über die Mitgliedschaft des Brandenburger Landeschefs Andreas Kalbitz abzustimmen. Grund war die mutmaßliche Mitgliedschaft von Kalbitz in der inzwischen verbotenen rechtsextremen Heimattreuen Deutschen Jugend (HDJ).
Die HDJ steht auf der Unvereinbarkeitsliste der Partei. Der Bundesvorstand hatte somit die Möglichkeit zu beschließen, dass Kalbitz’ AfD-Mitgliedschaft ungültig ist, weil er seine Verbindungen zur HDJ nicht angegeben hat. Damit wäre kein langwieriges Parteiausschlussverfahren nötig.
Am Freitag um 15 Uhr traf der AfD-Bundesvorstand zusammen, dem Kalbitz selbst angehört. Diskutiert wurde eine fünfseitige Auflistung des Brandenburgers über seine Nähe zu rechtsextremen Vereinen und Gruppierungen. Laut Verfassungsschutz führte die “Familie Andreas Kalbitz” bei der verbotenen Heimattreuen Deutschen Jugend (HDJ) die Mitgliedsnummer 01330. Kalbitz räumte ein, dass sein Name auf einer “Interessenten- oder Kontaktliste” stehe. Mitglied im juristischen Sinne sei er aber nie gewesen.
Ihm eher wohlgesonnene Vorstandsmitglieder wie Co-Parteichef Tino Chrupalla und Bundestagsfraktionsvize Alice Weidel hatten daher beantragt, zunächst eine juristische Einschätzung einzuholen. Kalbitz’ politischer Ziehvater, der Bundestagsfraktionschef und Ehrenvorsitzende Alexander Gauland, warb eindringlich dafür, ihn in der Partei zu belassen.
Die Personalie könnte die Partei zerreißen
Meuthen aber hatte am späten Donnerstagabend seinen Antrag vor dem von Weidel und Chrupalla auf die Tagesordnung setzen lassen, erfuhr das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) aus dem Bundesvorstand.
Der Parteichef spielte auf alles oder nichts: Spätestens seit seinem zurückgezogenen Vorschlag einer Trennung des Ex-“Flügels” um Kalbitz und Björn Höcke von der Rest-AfD ist Meuthen erklärter Feind der Rechtsradikalen in der Partei.
AfD provoziert in zwei Landtagen mit Nazi-Vergleichen
  • Gleich in zwei Landtagen provozierten AfD-Politiker am Mittwoch mit Nazi-Vergleichen.
  • In Potsdam kassierte der AfD-Rechtsaußen Andreas Kalbitz einen Ordnungsruf, weil er linke Demonstranten als “Kinder-SA” bezeichnete.
  • In Schwerin verglich der AfD-Fraktionschef Nikolaus Kramer den öffentlich-rechtlichen Rundfunk mit Joseph Goebbels.
Über derartige Anmerkungen regen sich nur die Gender-Grün-Linksfaschisten auf. Derartige Vergleiche werden von Vielen erbracht und Diejenigen, die da so laut „Bellen“, fühlen sich wohl ertappt,.
Wäre Kalbitz in der AfD geblieben, hätte Meuthen verloren und die “Flügel”-Vertreter hätten die AfD womöglich endgültig dominiert. Dann hätte auch eine Einstufung der Gesamtpartei als Verdachtsfall des Verfassungsschutzes höchstwahrscheinlich nicht mehr abgewendet werden können.
Im Brandenburger Landesverband, dem Kalbitz vorsteht, sei “keine demokratische Mitte mehr erkennbar”, urteilte zudem der Potsdamer Verfassungsschutzchef.
Anhänger des “Flügels” machten zuvor in den sozialen Netzwerken mobil. In Telegram-Gruppen kursierte ein anonymer Aufruf zum Widerstand gegen die Bundesspitze um Meuthen. Ein Sonderparteitag sollte einberufen werden, um den Vorstand abzusetzen. Wörtlich hieß es dort: “Wir werden es nicht hinnehmen, dass 40 Prozent der Mitglieder (Tendenz steigend) so brüskiert und beleidigt werden. Wir geben nicht auf, wir haben einen langen Atem. Wir werden uns durchsetzen!”
Kalbitz selbst sagte noch am Mittwoch: “Ich bin völlig gelassen.“

…………………………………………………………………………………………………………..

Sind Europa und die Deutschen Länder noch zu retten?
  1. 04. 2020
Diese Frage in einem Kommentar erkennbar zu erklären wird schwierig. Sehen wir die Entwicklungen nach 1945, haben wir heute im Jahr 2020 eine fast vergleichbare Situation wie 1919/1920, 1929 und 1933.
Wir werden in Deutschland von einer stalinistischen Gruppe beherrscht, der die Machtübernahme nach Auflösung der SBZ/DDR der BRD gelungen ist und die folgerichtig ihre alten Ziele, die Vernichtung der BRD, des Klassenfeindes wie der Kapitalisten, konsequent verfolgt. Und sie wird dabei von einer geistig verirrten Nachfolgegeneration befördert, den Grünen und verbliebenen Linken der SBZ/DDR, die in einer neuen Genderausrichtung, die wiederum aus den kapitalistischen Denkfabriken kommt, Deutschland und Europa mit Zielausrichtung Russland, ausschalten will.
Wir haben heute eine Staatsquote von gut 72 % und die Bevölkerung kommt nur noch einigermaßen über die Runden, da die Familie als Zielgebung zerstört wird, immer beide Arbeiten müssen um angemessen leben zu können, wie die Politik seit Jahren ihren Arm nach der Übernahme der Kinder in ihre Zukunftsplanung, ausstreckt. Und die Belastung wie der Trend zur Verarmung großer Kreise der Bevölkerung, speziell die der Rentner, die um ihre Renten betrogen werden (von einst 60 % runter auf heute ca. 44 ) ohne Berücksichtigung von MwSt, Krankenkassenbeiträgen und Abgaben.
Wir haben damit eine Situation wie nach 1918 mit den Folgen von Versailles. Die Politverwaltungsregierung der BRD vergreift sich an allen Sozialkassen und wird sich in Kürze am Privatvermögen der Deutschen vergreifen. D.h., wenn die 100 % oder mehr Verschuldung erreicht sind im Verhältnis zum Gesamtvermögen der BRD, also Geld, Immobilien und Industriegüter etc., wird es die große Enteignung geben zur Abdeckung der Verschuldungen. Bis dahin wird die Bevölkerung weiterhin ausgesogen und die Industrie- wie speziell der Mittelnstand, abgewürgt. Das große Erwachen und Geheule wird also in absehbarer Zeit eintreten. Und die BRD als Zielplanung der beschriebenen Politführung, wird Europa in den Abgrund mitnehmehmen.
Dieses Szenario ist nur noch aufzuhalten, wenn die AfD ihre Marotten des Anbiederns an die Etablierten aufgibt und geschlossen konsequent wie militant dagegen hält. Sie muß klar benennen ohne sich auf Diskussionen mit den Anderen einzulassen, wir werden die Industrie retten, die Autoindustrie, den Diesel, werden alle Beschränkungen beenden, wir werden die sozilae Marktwirtschaft wieder herstellen, internationale Zahlungen bis zur Neugestaltung einstellen und überprüfen, die Wirtschaftsgrundlagen für das Land neu gestalten, die Renten wieder vermenschlichen und die Steuern runterfahren auf ein volkswirtschaftlich wie familiär angepaßtes System wieder errichten. Die Personenkreise aus den afrikanischen und muslimischen Bereichen haben nach Hause zu gehen.

Bildung und Familie stehen wieder als Staatsziel im Fordergrund wie die Neugestaltung der Rechtsgrundlagen der BRD in Form einer neuen, angepaßten wie zeitgemäßen Verfassung, die die Sonderstellung der BRD in der Mitte Euopas mit seinen neun Grenzen berücksichtigt als Mittelpunkt einer europäischen-gemeinsamen Zukunft ohne Aufgabe von Nation, Region wie Volksgruppen.

Europa ist bunt, und benötigt keine weitere Farbgebung. Nichtkompatible Kulturen können keine Bürger Deutschlands und Europas werden, da Europa nicht die Verhältnisse der Herkunftsländer hier dulden kann. Europa kann nur helfen, wenn es Europa gut geht.
Die NATO wie die EU werden aufgelöst und ein neues Europsfriedenskonstrukt unter Einbezihrung Russlands, entwickelt. Europa hat derzeit keine äußeren Feinde und kann es sich deshalb leisten, mehr Mittel in Entwicklungs- wie Bildungspolitiken in Drittländern, anzuschieben.
Diese Klarheit wie Zielsetzung ist sofort umzusetzen und es ist Alles daran zu setzen, die Regierungsverantwortung zu übernehmen, sich vom internationalen Bankenzwang zu befreien, wie die Genderparteien und deren Rechtsverstöße vor Gericht zu bringen.
Hierbei muß es ausgehalten werden, von den Gendergruppen mit NAZI-Vorwürfen überhäuft zu werden ohne das die AfD darauf eingeht, da sie sich damit selbst entlarven. Denn die hier angeführten Zielthemen sind Existenzthemen, egal wer sie wie bezeichnet. Die Bevölkerung wird es bei richtiger Darstellung verstehen wie annehmen.
Redaktionsbeitrag RT-KOENIGSBERG

About space archaeology

Wo finde ich „weltraumarchaeologie – space archaeology“ ? https://www.weltraumarchaeologie.de/Home.htm http://weltraumarchaeologie.de.tl/ = https://www.weltraumarchaeologie.de/ https://weltraumarchaeologie.wordpress.com/ space archaeology and books Hier finden Sie meine Forschungsarbeiten und Bücher zur Zivilisationsgeschichte Home Contact
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s