Weiterleitungserlaubnis ereilt …..

https://www.rt-koenigsberg.com/Historische-Betrachtungen-der-j.ue.ngeren-Geschichte.htm
………………………………………………………………………………………………………………………………….

Logisische, staatliche Mordunternehmungen….

26. 01. 2020

Was stimmt an dieser Erzählung nicht, rsp. macht sie unglaubwürdig.

Nun, auf diesem Bild sehen wir ein gestelles Symbolfoto – für was eigentlich=

Dann wird immer von der Befreiuing durch die „rote Armee“ fabuliert! War es denn eine Befreiung? War es nicht nur der Tausch zweier ungeliebter Militärarten? Was dan zu der Frage führt, wieso waren nur noch 8000 sogeannten „Unvergaste“ zurück geblieben, die nun befreit werden mußten?

Und wo sind alle die Scxhreckens-Bild-Dokumente der Russen von den Gaskammern, den Knochen- wie Aschebergen? Diese kamen unveständlicher Weise erst nach den Besuchen der US-Amerikaner in Ausschwitz auf – lange nach der Befreiung?

Achso – also 8000 wurden befreit. Und die restlichen hunderttausende von Menschen resp. die vieloleicht zwanzig „Unvergasten“ wurden nun gen Westen getrieben? Was hat es denn mit den Originalberichtet der Zeit zu tun, daß die Merhheit der KZ-Insassen frewillig mit der SS und Wehrmacht den Russen gewichen sind? Wie kann es seink, daß diee Todeskanditaten mit ihren Mürdern flohern? Vor den Befreiern…..

Was also stimmt an der heutigen Zerlebrierung von Erinnerung nicht?

Vernichtung in Auschwitz: Staatsverbrechen und logistisches Mordunternehmen

Von Publisher

26. Januar 2020

©

Sputnik / Walerij Melnikow

………….Die einzig realistische Option ist für sie die Befreiung durch die Rote Armee und sie haben den Tag herbeigesehnt, an dem die Rote Armee kommt. Sie wussten, dass die US-Amerikaner, Briten und Franzosen Auschwitz nicht erreichen werden………….

……………Es waren noch etwa 8.000 Menschen im Lager, als die sowjetische Armee kam. Die anderen hatte die SS Richtung Westen getrieben. ………

https://www.zaronews.world/zaronews-presseberichte/vernichtung-in-auschwitz-staatsverbrechen-und-logistisches-mordunternehmen/

 

https://www.rt-koenigsberg.com/Historische-Betrachtungen-der-j.ue.ngeren-Geschichte.htm
………………………………………….. ………………………………………….. …………………………………………

Итак, позвольте мне вспомнить и убрать мои сомнения!
Логистические, государственные компании по убийствам ….

26 января 2020 г.

Что не так с этой историей, RSP. делает их невероятными.
Ну, на этом снимке мы видим символическое фото – для чего на самом деле?

Тогда об освобождении “красной армией” всегда говорят! Было ли это исключением? Разве это не просто обмен двумя нелюбимыми типами военных? Тогда возникает вопрос: почему было освобождено только 8 000 так называемых «негазовых людей»?

И где находятся все фотографии ужасов русских из газовых камер, костей и пепла гор? Такого не было до тех пор, пока американцы не посетили Освенцим – еще долго после освобождения? Они до сих пор отсутствуют у россиян по сей день. Однако, что приукрашивает то, что там можно было найти только «полуголодных людей», что также кажется логичным, что снабжение прекратилось задолго до прибытия «Красной армии». И беженцы взяли с собой резервы, которые у них были.

Ну что ж – 8000 были освобождены. А остальные сотни тысяч человек соотв. возможно, двадцать «негазовых» людей теперь были изгнаны на запад? Что с оригинальными сообщениями того времени, когда большинство заключенных концлагеря охотно уступили русским с эсэсовцами и вермахтом? Как может быть так, что эти заключенные в камере смертников трепетали со своими убийцами? До освободителей …..

Так что же не так с сегодняшним расчленением памяти?

Разрушение в Освенциме: государственные преступления и материально-техническое убийство
От издателя
26 января 2020 г.
©
Спутник / Валерий Мельников

… ………. Единственный реалистичный вариант для них – это освобождение Красной Армией, и они жаждали того дня, когда придет Красная Армия. Они знали, что американцы, англичане и французы не дойдут до Освенцима ………….
……………….. Когда в Советскую армию пришло время, в лагере оставалось около 8000 человек. СС оттеснил остальных на запад. … ……
https://www.zaronews.world/zaronews-presseberichte/vernichtung-in-auschwitz-staatsverbrechen-und-logistisches-mordunternehmen/

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungserleubnis ereilt …..

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungserlaubnis erteilt ….

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungserlaubnis ereilt ….

Neues aus den Vergangenheiten – der Kreis schließt sich…..

26. 01. 2020

Wie in vielen Aufsätzen, Büchern wie Beiträgen in „weltraumarchaeologie“ gebracht, so finden wir auch in diesem Beitrag die Bestätigungen, unsere Forschungen sind auf der richtigen Spur:

Zwei Pyramiden auf dem Grund des Atlantiks entdeckt

Via: Mario Digiacomo hat einen Link geteilt.


Ein Gelehrter behauptet, die Existenz von zwei Pyramiden auf dem Grund des Atlantischen Ozeans entdeckt zu haben

Quelle: Youtube

Gibt es zwei Pyramiden am Grund des Atlantiks? Die Nachricht, über die Wissenschaftler, aber auch UFO-Experten diskutieren, stammt von Scott C. Waring. Es ist einer der bekanntesten außerirdischen Jäger und Gründer des berühmten Blogs “UFO Sightings Daily”. Der Gelehrte kündigte die Entdeckung auf seinem Blog an und untermauerte seine Worte mit einigen Beweisen, darunter geografischen Koordinaten, die die genaue Position der Pyramiden angeben, sowie einem Video.

Laut Waring gibt es auf den Bahamas eine archäologische Stätte von immensem Wert. Dies sind zwei Pyramiden, die aus der Maya- oder Aztekenzeit stammen. Die Strukturen, basierend auf den Angaben des Bloggers, befinden sich 6,6 Kilometer südlich der Insel New Providence, nicht weit von der Küste entfernt. Das Gelände würde aus zwei 100 Meter breiten und 60 Meter hohen Gebäuden bestehen, die sehr an die Zikkurat in Mexiko erinnern, auch wenn der obere Teil niedriger ist und “abgeschnitten” zu sein scheint.

Für den Fachmann wäre es ein Beweis für die Passage der Maya- und Azteken-Gebiete von den Nachbarinseln, vor allem aber eine Verbindung zwischen diesen Völkern und Außerirdischen. Seit einiger Zeit wundern sich Mystery-Fanatiker über den Bau der gigantischen Pyramiden und sind überzeugt, dass das Wissen über diese Populationen das Ergebnis des direkten Kontakts mit Außerirdischen war, die vor Tausenden von Jahren auf der Erde gelandet sind.

Nicht nur das: Für Waring hätte die Regierung das Vorhandensein dieser Pyramiden bemerkt, aber die Entdeckung jahrelang verborgen gehalten, gerade wegen der Verbindung zwischen der Stätte und den UFOs. Die Konstruktion für den Experten stammt aus der Zeit vor 50 bis 100 Millionen Jahren und ist einige Meter tief.

Zur Untermauerung seiner These gab Waring auch die Koordinaten der Website bekannt, damit jeder sie über Google Earth finden kann. Wenn Sie daran interessiert sind, sie zu sehen, befinden sie sich bei 24 ° 56’26.50 “Nord und 77 ° 19’39.35” West.

https://www.supereva.it/scoperte-due-piramidi-fondo-oceano-atlantico-44368?fbclid=IwAR02KoPFONgTSIp2idrSsq4wxr9K5zXH6dMm-gUQXhIaTeOmW6tsvYEoOAE

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungserlaubnis erteilt ….

https://www.rt-koenigsberg.com/Historische-Betrachtungen-der-j.ue.ngeren-Geschichte.htm
………………………………………………………………………………………………………………………………….

Karnevalls-Zeit …… was täten wir blos
ohnen den Spiegel….
26.01. 2020
Der Spiegel, lange zum Springerkonzhrn gehörig und zur „Bildzeitung für Gebildete“ geworden. Verjünt seine Redaktionen und schreibt dazu:
Wir halten dieser Welt den Spiegel vor
Aus SPIEGEL ONLINE und DER SPIEGEL werden eine Marke, eine Redaktion und eine starke, unabhängige Stimme, die Orientierung bietet.
Orientierung, die heute wichtiger ist denn je: Klimakrise, Trump, ein Rechtsruck in Europa und der Diskurs über die Glaubwürdigkeit der Medien verunsichern die Gesellschaft. Diese unberechenbaren Zeiten verlangen nach Journalismus, dem man vertrauen kann. Mit über 500 Journalistinnen und Journalisten bietet Ihnen der SPIEGEL verlässlichen, unabhängigen Journalismus – ab sofort in einer gemeinsamen Redaktion und unter einer Marke.
Und passend zum Auftritt von Herrn Steinmeier wir die „große Keule“ der Schuld wieder einmal bemüht wie eine Fotoserie der SS hier zelebriert. Es ist aber auch eindeutig zu erkennen, auch die SS-Fotografen haben hier nicht ohne Regie gearbeitet.
Allein was nirgends zu entdecken ist, ohne nun den Schrecken in ganz Europa aus der Zeit nun leugnen zu können, was ja auch unsinnig wäre, sind die Krematorien I und II. Sie wollen nirgends in alten Dokumenten auftachen. In alten Lagerkarten finden wir an den erdachen Stellen immer nur die Öfen der Großbäckereien, die für Auschschwitz und Birkenau zuständigf waren.
Dann tauchen immer wieder Fragen auf, warum die Alliierten diese Lager nicht bombardierten. Diese Frage ist einfach zu beantworen – sie hätten nur ihre eignen Leute aller Kriegsgefangeneninsassen, vernichten können, ohne die Deuschen wirklich zu treffen. Denn diese Läger dienten der Arbeitsbeschaffung für die Kriegsindustrie, diejedoch kaum zu bombarieren war, da sie relativ geschcützt in den umliegenden Gebürgsketten untergebracht waren.
Und die eingeltichen Todesschübe aller Läger waren dann erst Ende 1933 zu beklagen, da die Versorgungslage im Reich zusammenbrach. Man hätte die Gefangenen natürlich frei lassen könne – aber zu welchem Preis für das Gesamtgefüge….. Ein Angebot an die Alliierten vorher, sie aufzunehmen als Geschäftsmodell angedacht, wurde jedoch veworfen. Krieg bedeuten halt auch sterben dürfen…..
Diese ganzen hier heute zelebrierten wie ideologisch unermalten Darsellungen stimmen historisdch nicht, sondern dienen alleiun der Aufrechterhaltung der Schuldgefühle der deutschen als Alleintäter etcd., um sie weiterhin ausbeuten zu können.
Spiegel wie Schreiberlinbge des Spiegels“ schämt Euch! Ihr seid Nestbeschmutzer, Gesdchichtsfälscher und legt „falsch Zeugnis ab wider Deines Nächsten°!

Peter Scholl Latour auf die Frage von Frau Maischberger, ob er nicht doch ein wenig Rücksicht nehmen müsse….
Antwort: “ich bin in einem Alter, da nehme ich auf Nichts mehr Rücksicht – ich sage nur noch die Wahrheit….”

Und wer konnte schon Peter Scholl Latur das “Wasser” reichen…..

Lili-Jacob-Bildersammlung Das Auschwitz-Album der SS
Eine junge Jüdin fand 1945 eine Bildersammlung aus dem KZ. Das Album ist ein zentrales Zeugnis der Mordmaschinerie in Auschwitz-Birkenau – zwei SS-Fotografen inszenierten die Ankunft an der Rampe.
26.01.2020, 12:05 Uhr
Als Teil der Inszenierung gliederte Walter sein Bild nach dem Prinzip des goldenen Schnitts. Die beiden Züge verlieren sich fast am Horizont in der Nähe der Krematorien II und III – auch dies eine offensichtliche Symbolik.

 

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungerlaubnis erteilt …..

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungserlaubnis erteilt …..

aus: https://www.weltraumarchaeologie-7-space-archaeology.com/G.oe.tterarch.ae.ologien.htm
…………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Goldblätter und Artefakte als
Ewigkeitsgrad der Hinterlassenschaften.
25 01. 2020
Was machen Kulturen, denen die technsichen heutigen Mittel fehlen in den Vergangeheiten, um Botschaften den Nachwelten unverdorben zu hinterlassen? Sie hinterlassen ihr Wissen wie Ihre Botschaften in Stein oder unvergänglichem Material wie Gold. Und genauso finden wir hier die Hinterlassenschaften in Blattgold als Buch gebundfen mit den Schriften, die ihrer Übesetzung harren, wie auch Figürlichkeiten und Modelle, wie auch der vielen Steinhinterlassenschaften wie z.B. in den Pyramiden.
Sie erzählen vom Leben der Menschen jener Tage, sie erzählen aber auch von den Wissensbringern und was diese an Botschaften hier hinterlassen wollten. Die heutige Zeit ist reif, sich von dem Fehlglauben der Mystik der Vergangenheiten zu befreien und diese Dinge so nüchtern zu sehen, wie sie uns unterrichten!
Goldplatten in einem alten präkolumbianischen Grab entdeckt
Via: Hermany Rozin hat einen Link geteilt.
found this very interesting and this is very true if you look up the history about it and watch this video I hope you guys can enjoy this it’s about the book of Mormon in the Golden plates
the recentley discovered anient burial site is one of the largest discoveries of gold relics in the world, including in the findings a rare set of gold plate…
youtube.com
the recentley discovered anient burial site is one of the largest…
the recentley discovered anient burial site is one of the largest discoveries of gold relics in the world, including in the findings a rare set of gold plate…
Posted in Uncategorized | Leave a comment