Weiterleitungserlaubnis erteilt ……

https://rt-koenigsberg.de.tl/Kunst-und-Literatur.htm

………………………………………………………………………..

Rezensionen zum Buch von Thorsten
Schulte „Fremdbestimmt – 120 Jahre
Lügen und Täuschung”
  1. 05. 2020
Dr.Otto von Habsburg:

wer seine Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten“

Wie schon in den Büchern von R. Kaltenböck-Karow mit seinen Büchern um die Kriege in den Romanerzählungen „Die Kaltenboeck“, Major Kaltenboeck wie „Armee im Schatten“ deutlich geworden, stellten sie die politischen Strategen zu dem Krieg von 1914 – 1945, auch wenn man vom 1. und 2. WK spricht, Historiker heute jedoch von einem zweiten 30-jährigen Krieg, so ist es Herrn Thorsten Schulte hier mit großem Fleiß gelungen, die Geschichte um die Deutschen Völker, präzise und wertfrei aufzubröseln und den Deutschen nun endlich eine Klarheit ihrer Vergtangenheit zu bringen, die zwar in einigen Bücher zu erkennen sind, jedoch den meisten Bürgern der deutschen Völker entweder vorenthalten, oder abspenstig gemacht wurden. Es ist damit zu rechnen, das Herr Thorsten Schulte ähnliches erleben könnte wie Herr Ulfkotte, der ja förmlich zu Tode gemobbt wurde.
Die Kaltenboeck-Serie behandelt diese Zeiten von Akteuren der Zeit, ihres Denkens wie Handelns und Erlebens, mit großen Aufklärungen auch zur Geschichte, da die Generation meist noch wußte, wie es wirklich war. Ein Umstand, der heute völlig falsch bewertet wird, denn diese Tatschen haben eben auch zum Aufstieg des 3. Reiches beigetragen, da die Mehrheit der Gebildeten, des Adels wie der Offiziere der KuK-Armee wie auch des DR, deutschnational eingestellt waren und so eben sich hinter AH scharrten und in preussischer Treue nun zum Führer, und somit zu Deutschland standen. Ein Punkt, der heute völlig falsch dargestellt oder einfach übergangen wird. Aber auch ein Grund, warum so viele Offiziere, selbst wenn sie in der SA gedient haben, niemals Nazis waren.
Um das zu begreifen, ist das gezeigt Zitat von Dr. Otto von Habsburg so lehrreich. Denn das ist die Vorraussetzung, die Geschichte der Deutschen Völker wie des Zerschlagens Ihrer Reiche wie Ihrer Mentalität überhaup, zu begreifen. Ohne dieses Wissen, kann das eigene Leben im Kontext zum eigenen Volk und seiner Geschichte, im Heute, überhaupt nicht verstanden werden.
Aus diesem Blickwinkel, der auch im Vorwort des Buches von Thorsten Schulte zum Ausdruck kommt, ist dieses Buch für heute und jetzt förmlich ein Muß, es zu kaufen und zu lesen, um zu verstehen.
Wir werden nun in Teilrezensionen das ganze Buch behandeln und hier begleitend, darstellen. Aber wir können heute schon sagen, es gibt derzeit nichts fundierteres in deutscher Sprache im deutschen Markt.
Gez.
R. Kaltenböck-Karow, A
Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungserlaubnis erteilt ……

https://www.rt-koenigsberg.com/Historische-Betrachtungen-der-j.ue.ngeren-Geschichte.htm
………………………………………………………………………………………………………………………………….

Das bleibende Deutschlandproblem. Eine unangenehme historische Wahrheit klar und nüchtern erklärt….
14. 05. 2020
Via: Qanon
Gut zuhören:
Die rechtliche Situation der BRD in den russischen Medien (RT):
——————
Das Thema wird jetzt offensichtlich aus der Mottenkiste ausgepackt.
…………
Dazu ein kritischer Kommentar von Ronald Gehlken:

Auch wenn dies eine “russische” Sendung ist, sollte man bei weitem nicht alles glauben, was da gesagt wird.

Da sind sooo viele Lügen drin, ganz offen und ehrlich gesagt halte ich dieses Interview eher für eine Propaganda- Sendung der BRiD um ihre “Teil- Souveränität” zu untermauern.

Um alle Lügen hier aufzuklären müsste ich stundenlang schreiben!!!
Denkt jetzt nur einmal an die angekündigten Friedensverträge die gerade anstehen sollen!

Mit wen MÜSSEN die geschlossen werden um rechtsgültigkeit zu erlangen?
Mit dem Kaiser, für das Deutsche Reich 1871 und nicht mit einer BRiD.
Auch hat Gorbatschow dem Juden Henoch Kohn alias Helmut Kohl 1990 Friedensverträge mit Russland angeboten, die Antwort des Lumpen Kohn / Kohl war, – Friedensverträge sind nicht geplant!!! – Gorbatschow hat das bestätigt! –
1990 wollte Polen die besetzten Ostgebiete auf Befehl Gorbatschows zurückgeben, Kohn / Kohl und Genscher haben die Rücknahme verweigert, – Aussage Kohl – wir schenken Polen diese Gebiete!!!

Die 2 + 4 Verträge – die haben nie irgendeine Rechtsgültigkeit erlangt.
1. Es waren privatrechtliche Verträge unter kriminellen Firmen.
2. Russland hat nie unterschrieben.
3. Auch andere haben nie unterschrieben, nur der Deep State der USA.
4. Der Arbeits- und Rechtlose Kanzler hat nur ein Häkchen gemacht um der Haftung zu entgehen.

Das Kaiserreich war und ist immer souverän gewesen, es war nur ständig von kriminellen Deutschen besetzt gehalten worden, immer wieder war es das kriminelle Schein- Beamtentum, ob nun in der “Weimarer Republik,” – oder im “3. Reich”, oder von der, in den USA angemeldeten Firma BRD, deren Eigentümer der Vatikan ist und die von Israel gesteuert wurde.

Seit dem 03.10.1990 wird das Reich nicht einmal mehr von der Verwaltungsfirma BRiD besetzt gehalten, der Besatzer ist nach wie vor das “Deutsche”- Beamtentum, dass aus mittlerweile 47.000 privaten US- amerikanischen Firmen besteht, die alle als Handelskonzerne / Aktiengesellschaften in den USA / Delaware als Briefkastenfirmen angemeldet sind.

Die BRiD hält an jedem dieser 47.000 AGs lediglich 52% der Aktienanteile und kassiert darüber die Gewinne.
Im Gegenzug dafür wird in BERLIN dann das Kasperle- Theaterstück – Regierung – aufgeführt!!!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungserlaubnis erteilt ……

https://www.rt-koenigsberg.com/Gesellschaftliches
……………………………………………………………………….
Widerstand tut Not….

14. 05. 2020
Der Bürgerkrieg ist ja nun scheibchenweise schon länger eröffnet. Nun tritt er ein eine neue Phase der Spirale der Gewalt ein und es ist zu hinterfragen, wie lange die Polizei sich noch mißbrauchen läßt!
Der Pirnaer Spaziergang glich heute einem Katz und Maus Spiel, eine Stunde lang versuchte die Polizei die Gassen abzusperren. Anfangs OHNE Erfolg. Nach mehre…
youtube.com
Der Pirnaer Spaziergang glich heute einem Katz und Maus Spiel, eine Stunde lang versuchte die Polizei die Gassen abzusperren. Anfangs OHNE Erfolg. Nach mehre…
Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungserlaubnis erteilt …..

https://www.weltraumarchaeologie-7-space-archaeology.com/R.ae.tselhaftes.htm
………………………………………………………………………………………………………………….

Mysterien des Universums – Bummerang-Systeme

13.05. 2020

Vergleichbares steht schon in alten Überlieferungen. Das Universum ist ein Ewiges. Weil es aus der Energie des Schöpfungsgedankens gespeist wird. Und dieser bedingt, dass im materiellen Universum alles zerfällt um in Energie zu zerfallen, wie aus dieser immer wieder auch neue Materie erzeugt wird.

Dieses nun entdeckte System ist ein derartiger Vorgang. In gewissem Sinne ein kleiner „Big Bang“ wie er immer wieder bei „schwarzen Löchern“ vorkommt. Sind diese gesättigt und nehmen nichts mehr auf, beginnt der umgekehrte Prozeß, sie spucken aus. Meist dann Materie. Und dass das keine Explosionen sind, sondern Ausbrüche unterschiedlicher Art, Stärke wie Zusammensetzung, so ist diese Form im Universum nicht so ungewöhnlich, wie man annehmen sollte.

Der Himmel ist voller seltsamer X-förmiger Galaxien. Hier ist der Grund.

Von Brandon Specktor – Senior In dieser riesigen Radiogalaxie lauert ein “Doppelbumerang” aus Rückspülung von Schwarzen Löchern.

Der ‘Doppelbumerang’ einer x-förmigen Radiogalaxie.
Der ‘Doppelbumerang’ einer x-förmigen Radiogalaxie. Diese großen blauen Jets sind ungefähr 100 Mal länger als die gesamte Milchstraße.
(Bild: © NRAO / AUI / NSF; SARAO; DES)

Durch ein normales Teleskop ausspioniert, ist die Galaxie PKS 2014−55 ein unauffälliger Fleck hellen Lichts. Aber schauen Sie noch einmal in Radiowellenlängen und Sie werden sehen, dass die Galaxie einen gigantischen, leuchtenden Schatz in ihrer Mitte versteckt – und X markiert den Punkt.

PKS 2014−55 ist eine X-förmige Radiogalaxie (XRG), eine ungewöhnliche Art von Galaxie, die bei der Abbildung in Radiowellenlängen wie ein riesiges X am Nachthimmel aussieht. Die langen Arme des X – jeder etwa 100-mal länger als die Milchstraße – sind eine blitzschnelle Suppe aus Partikeln und Magnetfeldern, die aus dem zentralen Schwarzen Loch der Galaxie gesprengt werden und Millionen von Lichtjahren in den Weltraum reisen. weit jenseits des Randes der Galaxie.

Große Strahlungen von Funkenergie sind in Galaxien mit hungrigen Schwarzen Löchern in ihren Zentren üblich (sogar die Milchstraße hat zwei “Blasen” von Funkenergie um ihren Darm). Die meisten dieser Jets kommen jedoch in geordneten Paaren, die von weitem gesehen eine gerade Linie oder eine runde Ausbuchtung zu bilden scheinen. Laut William Cotton, einem Astronomen am National Radio Astronomy Observatory (NRAO) in Virginia, der XRGs untersucht, nehmen weniger als 10% der bekannten kosmischen Radioquellen eine bestimmte X-Form wie diese an.
WERBUNG
SCHLIESSEN

Verwandte: Die größten Schwarzlochergebnisse von 2019

“Sie sehen vier Dinge, die aus dieser Galaxie herausragen”, sagte Cotton, Hauptautor einer neuen Studie über die Galaxie, gegenüber Live Science, “und die Frage ist, wie es dazu gekommen ist.”

Jetzt haben Cotton und seine Kollegen möglicherweise eine Antwort. In einer neuen Studie, die am 7. Mai auf dem Pre-Print-Server arXiv veröffentlicht und zur Veröffentlichung in der Zeitschrift Monthly Notices der Royal Astronomical Society angenommen wurde, verwendeten Forscher des NRAO und des South African Radio Astronomy Observatory (SARAO) das massive MeerKAT-Radioteleskop in South Afrikas Karoo-Wüste, um das detaillierteste Bild einer XRG aller Zeiten aufzunehmen. Das oben gezeigte Bild zeigt, dass das seltsame X, das aus dem Zentrum von PKS 2014-55 herausplatzt, anscheinend überhaupt kein X ist.

“Es ist eigentlich eine ‘Doppelbumerang’-Form”, sagte Cotton. “Das bedeutet, dass etwas in der Galaxie den Fluss in diese Sekundärflügel umleitet.”

Kommentiertes Bild der X-förmigen riesigen Funkgalaxie PKS 2014-55, beobachtet mit dem MeerKAT-Teleskop des South African Radio Astronomy Observatory, das die alten X-förmigen Funkjets, die jüngeren Jets näher am zentralen Schwarzen Loch und die dominierende Einflussregion anzeigt durch die Sterne und das Gas der Zentralgalaxie.
Dieses Bild zeigt die beiden jüngsten Radiostrahlen (weiße Punkte), die aus dem zentralen Schwarzen Loch der Galaxie explodieren, während zwei ältere Jets nach zig Millionen Jahren weiter in den Weltraum gelangen. (Bildnachweis: UP; NRAO / AUI / NSF; SARAO; DES)

Laut Cotton und der neuen Studie kann die seltsame Form der Galaxie durch eine Theorie erklärt werden, die als “hydrodynamisches Rückflussmodell” bekannt ist. Kurz gesagt: Erstens verschlingt das zentrale Schwarze Loch der Galaxie Millionen von Jahren lang Materie, bis es zu einem Anfall kosmischer Verdauungsstörungen kommt. Das Schwarze Loch rülpst zwei Materiestrahlen in den Weltraum, die sich jeweils mit unglaublicher Geschwindigkeit in entgegengesetzte Richtungen bewegen.

Schließlich (Zehntausende von Jahren später) schießen diese Jets durch den gasförmigen Heiligenschein der Galaxie und reisen weiter in den intergalaktischen Raum. In den Jets baut sich langsam Druck auf, wenn sie sich immer weiter aus der Galaxie herausbewegen, was letztendlich dazu führt, dass sich in jedem Strahl etwas Material dreht und wieder in Richtung Zentrum zurückfließt. Dieses Phänomen ist als “Rückfluss” bekannt.

Rückfluss ist in aktiven Galaxien üblich, sagte Cotton, aber normalerweise wölbt sich all das zurückkehrende Material in der Mitte der Galaxie auf, anstatt zur Seite zu springen. In PKS 2014−55 wird der heiße Staub- und Gashalo der Galaxie so abgewinkelt, dass der Rückfluss tatsächlich aus der Galaxie “abgelenkt” wird, wodurch jeder Strahl ein Bumerang-ähnliches Aussehen erhält.

Für Cotton und seine Kollegen war diese lange kosmische Geschichte einfach durch einen Blick auf die Konturen des Strahlflusses im MeerKAT-Bild ersichtlich. “Wir haben das Bild etwa 10 Sekunden lang betrachtet und nur gesagt: ‘Ja, das ist es’.” Cotton sagte. Als das Team die Helligkeit der Jets analysierte, wurden weitere Details bekannt.

Laut Cotton zeigt dieses Bild nicht einen, sondern drei separate Schwarzlochausbrüche, die durch zig Millionen Jahre voneinander getrennt sind. Die zwei weißen Punkte in der Nähe der Bildmitte zeigen das jüngste Ereignis, wobei sich zwei Energielappen gerade erst aus dem Schwarzen Loch in die Galaxie ausdehnen. Darüber hinaus sind die beiden langen blauen Lappen die verfallenden Überreste von zwei Jets, die vor etwa 10 Millionen Jahren aus dem Schwarzen Loch ausgebrochen sind, sagte Cotton.

https://www.livescience.com/x-shaped-galaxy-hydrodynamical-backflow.html?utm_source=notification

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungserlaubnis erteilt …..

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungserlaubnis erteilt ……

Nicole Soldner hat einen Link geteilt.

Hat er wohl recht mit seinen Aussagen 😏

Phil Schneider war ein US-Geologe, der im Auftrag der Regierung Untergrundbasen errichtete. Er wurde zum bekanntesten Whistleblower der Alien-Agenda.
matrixblogger.de
Phil Schneider war ein US-Geologe, der im Auftrag der Regierung Untergrundbasen errichtete. Er wurde zum bekanntesten Whistleblower der…
Phil Schneider war ein US-Geologe, der im Auftrag der Regierung Untergrundbasen errichtete. Er wurde zum bekanntesten Whistleblower der Alien-Agenda.

Kommentare
Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungserlaubnis erteilt ……

Wie zu vermuten ist – es geht nur darum, wer bekommt das große Geschäft……

13. 05. 2020

Ein Professor wird neutralisiert……

Link zu Euroimmung:
https://www.euroimmun.com/startseite.html

https://www.focus.de/gesundheit/news/sars-cov-2-antig..

Impfung gegen Corona-Virus 2 | Prof. Dr. Winfried Stöcker www.winfried-stoecker.de

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungserlaubnis erteilt ……

http://www.weltraumarchaeologie.de/Universelles.htm

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Mysthik, religiöses Bromborium oder Wahrheiten…..

13,. 05. 2020

Die Menscheit weigert sich offensichtlich bis heute, die alten Überlieferungen wie Steinfunde, Bearbeitungen unmöglicher Art wie Figuren aus dem Märchenland, zu akteptieren. Hier zwei Beispiele.

Was sagen aber nun die „weltraumarchaeologie“ dazu. Nun, wir finden heute im Sonnensystem Spuren, die auf alte Vorzivilisationen der Erde verweisen. Dann haben wir auch oder speziell ägyptischen Texte, die davon sprechen, vor uns Menschen, als wir gerade kurz über den Tieren standen, gab es schon Zivilisationen, die das Universum kennen. Und sie sagen, es gibt vielerlei Wesenheiten, die völlig anders aussehen als wir Menschern. Weil das Bewußtsein der Schöpfung sich Formen geschaffen hat, die dazu in der Lage sind, Bewußtsein zu tragen. Und das sind vielerlei Geschöpfe, die nicht immer so aussehen wie wir Menschen, sondern auch sehr verschieden von uns sind.

Sehen wir die vielen Steingesichter und Figuren in Stein für die Nachwelten hinterlassen, entdecken wir unterschiedliche Gesichtsformen in der Welt, so wie die USA heute Ihre Steingesichter großer Führer verewigt hat. Und wir finden entsprechende Exemplare auf dem Mars unterschiedlicher Wesenheiten. Dann finden wir Baureste in gigantischem Schnitt und Formen, die wir heute kaum bewältigen können, geschweige denn, sie von A nach B zu transportieren.

Sehen wir diese ganzen Überlieferungen im Kontext, so kann es keine Zweifel mehr geben. Wir bekamen „ihren Odem” eingehaucht und sie haben uns ihr Wissen und andere Hinterlassenschaften, meist in Stein hinterlassen, damit wir, wenn wir die nötige Reife erlangt haben, ihre Geheimnisse wie Botschaften verstehen lernen.

 

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10158300264098529&set=p.10158300264098529&type=3&theater

In der Nähe von Ollantaytambo negative Depressionen durch Laser mit Radar oder Röntgen. Unbekannte Hochtechnologie, besser als heute

Via: Ondri Krankuš

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=2977764835623277&set=p.2977764835623277&type=3&theater

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungserlaubnis erteilt ……

Der Rover der NASA findet Spuren des alten Lebens auf dem Mars

13. 05. 2020

Via: Bhuvanesh Jain hat einen Link geteilt.

 

 

#Mangal Grah #NASA #space scientist मंगल सौरमंडल में सूर्य से चौथा ग्रह है। पृथ्वी से इसकी आभा रक्तिम दिखती है, जिस वजह से इसे लाल ग्रहके

youtube.com

नासा के रोवर को मिले मंगल ग्रह पर प्राचीन जीवन के निशान

#Mangal Grah #NASA #space scientist मंगल सौरमंडल में सूर्य से चौथा ग्रह है।…

#Mangal Grah #NASA #space scientist मंगल सौरमंडल में सूर्य से चौथा ग्रह है। पृथ्वी से इसकी आभा रक्तिम दिखती है, जिस वजह से इसे लाल ग्रहके

https://www.youtube.com/watch?v=Ndm5QV8qsv0&feature=youtu.be&fbclid=IwAR2vf_zxbyy1sAW2ytRN_ZQ-y05iNKj2tP7SlQD-I-bzvqz1q0TfGjcCtP0

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Weiterleitungserlaubnis erteilt …..

Posted in Uncategorized | Leave a comment