Zivilisationen von vor 245 – 585 Millionen Jahren

hier finden sie Zeugnisse wundervoller Archäologischer Funde, die aus der Prähstorie wie der Antike zu uns herüberwinken und meist auf Ihre Botschaftsübersetzungen warten:

http://www.weltraumarchaeologie.com/Arch.ae.ologische-Zeugnisse.htm

……………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Zivilisationen vor 245 – 585 Millionen von Jahren.

Aus dieser Zeit haben wir aus dem russischen Bereich technische Artefakte, die in der univseritären Forschung keine Beachtung finden, da nicht sein darf, was nicht sein kann.

Dennoch sind sie da. Und hier haben wir jetzt einen weiteren sensationellen Hinweis auf eine verlorene Hochkultur der Erde von weit mehr als 100 Milionen von Jahren, als die Erde noch ein völig anderes Aussehen gehabt haben muß und nur als Andeutungen in Legenden zu erfahren ist. Diese hier im Pazifik vorhandenen Spuren weisen ähnlich wie die in Abrede gestellten Spuren auf dem Mars auf Dinge hin, die der Vergangenheiten wie der außeruniversitären Forschungen, die lange die Zusammenhänge der Vergangenheiten bis in das Sonnensystem hinein zusammen tragen, einen weiteren Beweis zu.


Nordpazifikboden – Titelbild zum Video


Die Überlieferungen stimmen, die Erde hat mehrere Zeitepochen hinter sich und hat immer wieder neu begonnen. Wobei der heutige Homo Sapiens Sapiens in der Tat auch ein Produkt eines Terraformingprozesses zu sein scheint, der nach einer globalen Katastrophe die Erde durch die Hand von “Außen” mit neuem Leben bestückt hat.

Civilizations before 245 – 585 million years.

From this time, we have technical artefacts from the Russian area, which are not to be considered in the field of university research, since what is not to be can not be.

Nevertheless, they are there. And here we have another sensational reference to a lost high culture of the earth of far more than 100 million years, when the earth must have had a completely different appearance and can only be experienced as indications in legends. These traces, which are here in the Pacific, are similar to the irrefutable traces on Mars, which point to further evidence of the pasts as well as the non-university researches, which long bring together the interconnections of the pasts into the solar system.

The traditions are right, the earth has several times behind it and has always begun again. The present Homo Sapiens Sapiens, in fact, also seems to be a product of a terraforming process that, after a global catastrophe, has filled the earth with new life by the hand of “outside”.
Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s